Das Max-Born-Gymnasium entließ seine Abiturienten in der festliche geschmückten Mehrzweckhalle. Foto: Greif

Max-Born-Gymnasium: Die 108 Absolventen sollen das Träumen nicht verlernen

Germering - Am MBG hat für 108 Abiturienten ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Sie haben ihr Reifezeugnis in der Tasche.

Bei der Schulschlussfeier spannte Oberstufenbetreuerin Karin Lehner einen Bogen, von der Vergangenheit über die Gegenwart hin zur Zukunft: „Im dritten G 8-Jahrgang ist langsam Routine eingekehrt, die Kinderkrankheiten sind überwunden.“ Trotzdem blieb es nach ihren Worten spannend bis zum Schluss. Neben Spitzenergebnissen, die sich im Notenschnitt wiederspiegeln, hätten es zahlreiche Schüler auch zu ganz persönlichen Bestleistungen gebracht. „Das Lernen geht weiter, macht Eure Träume wahr und versucht weiterhin, gesteckte Ziele zu erreichen“, forderte sie die Absolventen auf.

Landrat Thomas Karmasin (CSU) gratulierte den Absolventen gern persönlich, denn: Er nahm selbst am MBG vor 32 Jahren sein Abiturzeugnis entgegen. „Allerdings nicht in so einer schönen Turnhalle, sondern in einem kaselnden Etwas, dafür mit doppelt so vielen Schülern“, brachte er in Erinnerung. „Ihr habt das G 8 überlebt: Ich wünsche Euch heitere Gelassenheit - denkt mit Optimismus an die Zukunft.“ (Ausführlicher Bericht in der Druckausgabe vom Wochenende).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz Rekord-Haushalt wird in Maisach konservativ geplant
Wieder ein Rekordhaushalt in Maisach: Der Etat für 2020 hat ein Gesamtvolumen von rund 54,4 Millionen Euro.
Trotz Rekord-Haushalt wird in Maisach konservativ geplant
Rund um den grünen Baum: Bahn frei für Bagger im Bahnhofsquartier
Jahrzehntelang hat es gedauert, fast eine halbe Million Euro hat es gekostet: Jetzt gibt es grünes Licht für die Bebauung der westlichen Gröbenzeller Bahnhofstraße rund …
Rund um den grünen Baum: Bahn frei für Bagger im Bahnhofsquartier
Mietvertrag ist ausgelaufen: Was kommt nach der Tankstelle?
Jahrelang gab es gleich drei Tankstellen entlang der Olchinger- und Augsburger Straße in Gröbenzell. Eine davon, die Esso, ist nun seit Wochen geschlossen.
Mietvertrag ist ausgelaufen: Was kommt nach der Tankstelle?
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Schüler und Azubis fahren ab Sommer für einen Euro am Tag. Die Gesellschafterversammlung des MVV hat am Freitag einer Finanzierung zugestimmt. Der SPD geht das nicht …
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik

Kommentare