Medaillengewinnerin Denise Schindler geehrt

Olching - Einen offiziellen Empfang im Olchinger Rathaus gab es für Denise Schindler, zweifache Medailliengewinnerin bei den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro, nicht.

Dafür luden Bürgermeister Andreas Magg und Sportreferent Tomas Bauer die Olchinger Radsportlerin zum Stand der Stadt auf der FFB-Schau. Im Rahmen der Feier zum 5. Stadtgeburtstag durfte sich die 30-Jährige ins Goldene Buch eintragen. Schindler hatte bei den Paralympics die Silbermedaille im Zeitfahren sowie Bronze im Straßenrennen gewonnen.

sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volles Haus bei Upfinger Burschen-Fasching
Es war die Hölle los auf der ersten Faschingsparty der Unterpfaffenhofener Burschen. Zahlreiche bunt kostümierte Narren tummelten sich auf der Tanzfläche im Stadtsaal. …
Volles Haus bei Upfinger Burschen-Fasching
Narrisch beim ersten Faschingstreiben
In der Buchenau waren am Samstag die Narren los. Zum ersten Mal organisierten die Faschingsfreunde dort ein buntes Treiben. Vor allem die Showtanzgruppen lockten die …
Narrisch beim ersten Faschingstreiben
Mit dem Handy am Steuer: Fahrgast filmt Busfahrer
Ein Busfahrer in Fürstenfeldbruck hat während einer Passagierfahrt nicht von seinem Handy abgelassen - dem Busunternehmen droht nun eine Geldstrafe.
Mit dem Handy am Steuer: Fahrgast filmt Busfahrer
Betrunken hinterm Steuer eingeschlafen
Weil er eingeschlafen war, ist ein 24-jähriger Brucker am Samstagmorgen in der Münchner Straße von der Fahrbahn abgekommen und hat einen Zaun sowie einen Transporter …
Betrunken hinterm Steuer eingeschlafen

Kommentare