Medaillengewinnerin Denise Schindler geehrt

Olching - Einen offiziellen Empfang im Olchinger Rathaus gab es für Denise Schindler, zweifache Medailliengewinnerin bei den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro, nicht.

Dafür luden Bürgermeister Andreas Magg und Sportreferent Tomas Bauer die Olchinger Radsportlerin zum Stand der Stadt auf der FFB-Schau. Im Rahmen der Feier zum 5. Stadtgeburtstag durfte sich die 30-Jährige ins Goldene Buch eintragen. Schindler hatte bei den Paralympics die Silbermedaille im Zeitfahren sowie Bronze im Straßenrennen gewonnen.

sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Black Friday war fürn Goidbeitl
In unserer Lokalspitze „Ganz nebenbei“ geht es heute um den zu Ende gegangenen Freitag, überschwappendes Brauchtum, Sprachgepflogenheiten und das liebe Geld
Black Friday war fürn Goidbeitl
Heimatkalender der Foto-Freunde zugunsten der Kette
Die diesjährige Hilfsaktion der Heimatzeitung steht in den Startlöchern – und bekommt schon mal Unterstützung: Eine Gruppe aus Foto-Freunden aus dem Landkreis hat drei …
Heimatkalender der Foto-Freunde zugunsten der Kette
Selina Maria aus Nassenhausen
Im Hause Mann in Nassenhausen steht es jetzt 2:2 im Verhältnis Mann/Frau. Denn im Brucker Kreisklinikum kam Selina Maria zur Welt, das zweite Kind von Karin und …
Selina Maria aus Nassenhausen
Landwirte sollen stolz und selbstkritisch sein
Viele Landwirte und eine Menge Politiker haben beim Kreisbauerntag in Rottbach ein Novum erlebt: Mit Bezirksbäuerin Christine Singer referierte zum ersten Mal eine Frau. …
Landwirte sollen stolz und selbstkritisch sein

Kommentare