Blechschäden

Mehrere Unfälle bei Schneeglätte

Fürstenfeldbruck - Aufgrund der Schneefälle am Sonntagabend krachte es auch im Brucker Landkreis einige Male. Gerade am Montag in der Früh waren dann viele Autofahrer sehr vorsichtig unterwegs.

In Fürstenfeldbruck krachte es am Sonntagabend an der Wilhelm-Busch-Straße. Der Lenker eines Wagens geriet bei Schneeglätte auf die Gegenfahrbahn und rammte einen entgegenkommenden Pkw. Dieser wurde auf ein drittes Auto geschoben. Es gab einigen Blechschaden.

Die Steigung an der Bergstraße unterdessen wurde einem Autofahrer in Mittelstetten zum Verhängnis. Der Autofahrer kam das Hügelchen wegen der Schneeglätte nicht hinauf und wollte deshalb rückwärts wieder hinunter fahren. Dabei krachte er gegen ein Straßenschild. Auch hier entstand nur Sachschaden.

Am Montag in der Früh stürzte dann ein 60-jähriger Radfahrer aus Olching in der Industriestraße in Gröbenzell vermutlich ebenfalls aufgrund der Schneeglätte. An der Unfallstelle rangierte auch ein Auto. Ob es einen Zusammenhang mit dem Sturz gibt, ist noch unklar.  sw/st

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Hausärzte, zwei Welten
Olching - Als Peter Rüth 1968 Dorf-Doktor wurde, musste er gleich einem Kind auf die Welt helfen. Sein Sohn arbeitet heute in der gleichen Straße – und hadert manchmal …
Zwei Hausärzte, zwei Welten
Zum krönenden Abschluss drei knifflige Duelle
Die letzte Abstimmung läuft: Bis Donnerstag, 12 Uhr, haben die Tagblatt-Leser die Wahl über drei Partien, bei denen es äußerst knifflig zugeht.
Zum krönenden Abschluss drei knifflige Duelle
 Schildkröte auf der Straße: Motorradfahrerin stürzt
Plötzlich war eine Schildkröte auf der Straße - und das hatte Folgen.
 Schildkröte auf der Straße: Motorradfahrerin stürzt
Diebe stehlen Werkzeuge von Baustelle
Diebe haben am Wochenende verschiedene Geräte von einer Baustelle gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.
Diebe stehlen Werkzeuge von Baustelle

Kommentare