So wird Fußball gespielt: Ex-Profi Bubi Bründl erklärt den Schülern der Eugen-Papst-Schule das Wesen des Spiels. Im Hintergrund sieht man Mitglieder des Seniorenbeirats. Das Gremium hat den Auftritt des Meister-Fußballers an der Schule vermittelt. foto: greif

Meister-Fußballer gibt am Förderzentrum Fußballunterricht

Germering - Der 65-Jährige Ex-Löwen-Porfi Bubi Bründl trainiert an vier Dienstagen mit Schülern des Sozialpädagogischen Förderzentrums Eugen-Papst-Schule.

Auf die Idee, den Buben der Schule ein professionelles Fußballtraining zu ermöglichen, kam der Seniorenbeirat nach einem Besuch in der Schule Ende vergangenen Jahres, bei dem der Erlös eines Benefizkonzerts als Spende überreicht wurde. Schulleiterin Rita Malterer-Forster und Konrektor Fritz Reichel stellten den Beiräten damals unter anderem die unter dem Kürzel BE.IN laufenden Projekte vor. Deren Ziel ist es, bei den Schülern Begabung (BE) zu fördern und Interesse (IN) zu wecken im künstlerischen und sportlichen Bereich. Dabei gibt es unter anderem Reitunterricht, aber auch eine Mikroskopier-Kurs. Und eben jetzt das Fußballtraining mit Bubi Bründl.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach dem Hagelschauer an Pfingsten kommt jetzt das Aus für die Kult-Wirtschaft Holledau
Die Steiners und ihre Holledau: Sie waren eine Institution in Germering. Fast vier Jahrzehnte bewirtete das Ehepaar seine Gäste an der Friedenstraße. Doch jetzt ist …
Nach dem Hagelschauer an Pfingsten kommt jetzt das Aus für die Kult-Wirtschaft Holledau
Rechtsexperten warnen: Kirchenaustritt hat gravierende Folgen für Katholiken
Diese Zahlen sind alarmierend: 216 000 Katholiken sind im vergangenen Jahr in Deutschland aus der Kirche ausgetreten, knapp 29 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Diese …
Rechtsexperten warnen: Kirchenaustritt hat gravierende Folgen für Katholiken
Schwarzfahrerin greift Kontrolleure an - sie war völlig verzweifelt
Weil sie schnell zu ihrer Tochter wollte, ist eine Frau aus Olching schwarz gefahren - und erwischt worden. Die Kontrolleure brachten die Frau zum Ausrasten. Jetzt stand …
Schwarzfahrerin greift Kontrolleure an - sie war völlig verzweifelt
Doppelt so viele Bewerber wie mögliche Sitze: Kandidatenboom bei der Jesenwanger CSU
Während andere Parteien darum kämpfen, ihre Listen für die Kommunalwahl voll zu bekommen, rennen die Kandidaten der Jesenwanger CSU die Tür ein. Für die zwölf Ratsposten …
Doppelt so viele Bewerber wie mögliche Sitze: Kandidatenboom bei der Jesenwanger CSU

Kommentare