Mercedes geht in Flammen auf

Puchheim - Flammen loderten am Mittwochabend aus dem Heckteil eines Mercedes in der Franz-Marc-Straße in Puchheim.

Die Feuerwehr konnte sie löschen. Doch wegen des starken Rauches war von außen nicht genau zu erkennen, ob Menschen in dem Wagen saßen. Die Einsatzkräfte mussten deshalb die Scheibe einschlagen. Zum Glück war niemand im Auto. Der Schaden durch Brand und Qualm dürfte allerdings laut Polizei den Zeit-Wert des Mercedes von rund 20 000 Euro überschreiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare