Norbert SeidlDer Bürgermeister sprach von einer stolzen Zahl.

In Puchheim

Millionenbau für Kinder und Personal

Puchheim - Die Stadt investiert in die Kinderbetreuung: Über 6,6 Millionen Euro kostet das neue Kinderhaus im Wohnpark Roggenstein.

Puchheim – Roggenstein kosten. Das Gebäude soll vier Kindergarten- und einer Krippengruppe Platz bieten. Das macht aber nur einen Teil der Kosten aus. Denn im zweiten Stock und unter dem Dach entstehen Wohnungen für das Personal und andere Bedienstete der Kommune. Der Ausschuss für städtische Bauten winkte das Projekt jetzt einstimmig durch, das letzte Wort hat der Stadtrat.

Einige Fragen wurden im Ausschuss dennoch laut. So wird für die insgesamt neun Parteien, die in fünf Appartements, zwei Zwei- und zwei Drei-Zimmer-Wohnungen leben werden, laut Bauordnung ein eigener kleiner Spielplatz notwendig sein. Dieser soll allerdings in Einfachst-Ausführung (mit Sandkasten, Balancierbalken und zwei Sitzbänken) errichtet werden. Für die Kinder, die dann tatsächlich auch im Haus leben, wird eine Vereinbarung mit dem künftigen, noch nicht bekannten Träger der Tagesstätte angestrebt. Zumindest außerhalb der Öffnungszeiten könnten die Kinderhaus-Außenanlagen mitgenutzt werden.

Für Verwunderung sorgten auch die großzügigen Dachterrassen und Laubengänge in den Obergeschossen. Zumindest für das Dachgeschoss, das nicht als Vollgeschoss gilt, braucht es aber einen gewissen Anteil von Nebenflächen.

Außerdem sind die Wohnungen und Appartements zwar barrierefrei, aber nicht rollstuhlgerecht. Auch auf Badewannen wird verzichtet. Dies sei eben der Preis dafür, dass man viele Wohnungen schaffe, sagte Seidl. (op)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weil er aus der Disko flog: Mann (30) holt Schreckschusspistole
Die Wut über den Rausschmiss aus einer Diskothek hat einen 30-jährigen Fürstenfeldbrucker so verärgert haben, dass er eine Schreckschusspistole von zu Hause holte und …
Weil er aus der Disko flog: Mann (30) holt Schreckschusspistole
Randalierer hinterlässt Spur der Verwüstung
Einen Schaden in Höhe von geschätzt 40 000 Euro hat ein Randalierer angerichtet, der in der Nacht auf Samstag insgesamt 26 Fahrzeuge in Bruck zerkratzte.
Randalierer hinterlässt Spur der Verwüstung
Seehofer wettert gegen Türkei - und lobt Merkel
Es sind deutliche Worte an die Adresse des türkischen Präsidenten Erdogan: CSU-Chef Seehofer nennt die politischen Verhältnisse in dem Land unerträglich. Beim …
Seehofer wettert gegen Türkei - und lobt Merkel
Böse Überraschung: Kran schüttet Beton in Schlafzimmer
Ungewöhnlicher Unfall am Donnerstag um 14 Uhr in Germering: ein Baukran hat Beton in die Wohnung einer 53-Jährigen gekippt.
Böse Überraschung: Kran schüttet Beton in Schlafzimmer

Kommentare