Olching

Mitglieder für Behinderten-Beirat gesucht

Olching – Die Stadt ist auf der Suche nach engagierten Bürgern, die sich für einen Sitz im Beirat für Menschen mit Behinderung bewerben. Die zweite Amtsperiode des Beirats endet demnächst. Gemäß der Behindertenbeiratssatzung der Stadt ist nach Ablauf von drei Jahren ein Verfahren über die neue personelle Zusammensetzung des sieben Mitglieder umfassenden Gremiums durchzuführen.

Der Beirat für Menschen mit Behinderung fungiert als unabhängige Interessensvertretung und setzt sich für die Belange der in Olching lebenden Menschen mit Behinderung ein. Er berät in seiner Funktion sowohl den Stadtrat als auch die Verwaltung umfassend über die örtliche Behindertenarbeit und klärt über Fragen der Bürger zielgruppenorientiert auf.

In den Beirat können Olchinger berufen werden, denen selbst ein Grad der Behinderung von mindestens 50 GdB zuerkannt wurde. Auch Angehörige von Menschen mit Behinderung oder in der Behindertenbetreuung vor Ort ehrenamtlich oder hauptberuflich Tätige können sich für eine Mitgliedschaft in dem Gremium bewerben.

Darüber hinaus sind, wie die Stadtverwaltung mitteilt, Bewerber für eine Mitgliedschaft im Beirat berechtigt, die mit Hauptwohnsitz in der Stadt Olching gemeldet sind, das 18. Lebensjahr vollendet haben und nicht dem Olchinger Stadtrat angehören.

Bürger, die obige Voraussetzungen erfüllen und an einer Mitgliedschaft im Beirat interessiert sind, haben Gelegenheit, sich im Rahmen des Berufungsverfahrens zu bewerben. Eine formlose Bewerbung mit Bereitschaftserklärung zur Teilnahme am Berufungsverfahren für den Beirat für Menschen mit Behinderung kann bei Angabe der wichtigsten persönlichen Daten bis zum morgigen Mittwoch, 20. Juli, unter dem Stichwort „Beirat für Menschen mit Behinderung“ an die Stadt Olching geschickt werden.

Für mögliche weitere Informationen oder Fragen steht die Stadtverwaltung unter den Rufnummern (0 81 42) 20 01 45 und (0 81 42) 20 01 38 zu den Öffnungszeiten des Rathauses gerne zur Verfügung.  tb

Auch interessant

<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken

Meistgelesene Artikel

CSU auf Verjüngungskur
Maximilian Gigl ist neuer Vorsitzender des Olchinger Ortsverbandes der CSU. Der 25-Jährige ist laut den Christsozialen der jüngste Ortschef im Landkreis. 
CSU auf Verjüngungskur
Elisabeth Staffler: Die einzige OB-Kandidatin
Elisabeth Staffler (50) ist die einzige Frau unter den Kandidaten für das Amt des OB. Die Quereinsteigerin ließ sich überraschend von der Gruppierung „Leben in Bruck“ …
Elisabeth Staffler: Die einzige OB-Kandidatin
Jahrhundertprojekt Paulusgrube
Die Paulusgrube soll Olchings neues Stadtzentrum werden. Die Planungen dafür laufen seit Jahren. Nun hat der Stadtentwicklungsausschuss einen Vorentwurf gebilligt.
Jahrhundertprojekt Paulusgrube
Teurer Rathaus-Neubau sorgt weiter für Irritationen
Der Bau eines neuen Rathauses war vom Gemeinderat einhellig beschlossen worden. Nach einem Architektenwettbewerb steht auch fest, wie es aussehen wird. 
Teurer Rathaus-Neubau sorgt weiter für Irritationen

Kommentare