Spektakuläre Wende! UEFA gibt nach: CL-Rückspiel des FC Bayern anders als geplant

Spektakuläre Wende! UEFA gibt nach: CL-Rückspiel des FC Bayern anders als geplant
Geldscheine in Euro
+
Beispielfoto: Geldscheine in Euro

Grundbesitz 

Mittelstetten kauft Bauland

Die Gemeinde wird allmählich zum Großgrundbesitzer. Wie Bürgermeister Andreas Spörl (CSU) jetzt bekannt gab, ist die Kommune neuerdings jeweils zur Hälfte Miteigentümerin eines großen Grundstücks in Mittelstetten und eines kleineren in Tegernbach.

Mittelstetten –  12 500 Quadratmeter Fläche wurden im Süden Mittelstettens nahe des schon der Gemeinde gehörenden Plattl-Platzes mit erworben, zu 50 Prozent gehört ihr nun ein 7900 Quadratmeter großes Areal am südlichen Ortsende von Tegernbach.

Die beiden Flächen sollen mittelfristig zu Bauland werden, wobei auch bezahlbarer Wohnraum für Einheimische geschaffen werden soll, also nicht nur die herkömmlichen Einfamilienhäuser entstehen würden. Welche Möglichkeiten der baulichen Entwicklung es gibt, soll ein Planungsbüro aufzeigen.

Spörl denkt an eine Realisierung in einem Zeitraum von bis zu fünf Jahren. Eine Vermarktung und Bebauung „mit Vollgas wie am Katzenbach“ soll es nicht mehr geben, sagte er dem Tagblatt. Denn nach Fertigstellung der großen Neubausiedlung habe man feststellen müssen, dass die Gemeinde alles verkauft und keinen Grundbesitz mehr habe.

Außerdem besitzt Mittelstetten jetzt auch knapp 5000 Quadratmeter Land in der Nachbargemeinde Hattenhofen. Diese Ackerflächen an der Bundesstraße sind allerdings als Vorratsfläche gedacht, um – möglicherweise in einem Grundstückstausch mit mehreren Beteiligten – den noch immer fehlenden Grund für einen Radweg an der B 2 zu bekommen. OLF PASCHEN

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen Weltraum-Phänomen
Einem Kometen-Spezialisten gelangen am Nachthimmel in Oberbayern ungewöhnliche Aufnahmen. Er fotografierte den selten Kometen „Neowise“, der im Juli zu sehen ist.
Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen Weltraum-Phänomen
Großer Andrang bei Windkraft-Info vorm Feuerwehrhaus - und eine Überraschung
Auf Jesenwanger Flur befindet sich zwar die einzige Fläche, auf der nach der 10H-Regelung ein Windrad gebaut werden kann. Trotzdem könnten im Landkreis weitere Anlagen …
Großer Andrang bei Windkraft-Info vorm Feuerwehrhaus - und eine Überraschung
Coronavirus FFB: Vier Neu-Infizierte - Zwei stammen aus Umfeld von Catering-Firma
Das Coronavirus hat entscheidende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker, Teil 3, finden Sie aktuelle Nachrichten.
Coronavirus FFB: Vier Neu-Infizierte - Zwei stammen aus Umfeld von Catering-Firma
Corona-Demo wieder am Nöscherplatz
Olchings Corona-Demonstranten kehren nach dem Intermezzo am Volksfest- auf den Nöscherplatz zurück: Am kommenden Sonntag treffen sie sich wieder in Olchings guter Stube.
Corona-Demo wieder am Nöscherplatz

Kommentare