+
Beispielfoto

Elf Halbe pro Meter Maibaum

Nach Maibaum-Klau: Die Auslöse steht

Aufatmen in Vogach: Der Maibaum kann wie geplant am 1. Mai aufgestellt werden. Die Glonn-Au-Schützen haben sich mit den Dieben auf eine Auslöse geeinigt.

Vogach/Egling - Die hat sich zwar gewaschen, dafür bringen die Langfinger den über 30 Meter langen Stamm aber am 1. Mai zurück und helfen sogar dabei, ihn mit Muskelkraft an seinen Platz zu wuchten. Vorher richten die Vogacher ihren Baum bei den Dieben in Egling an der Paar (Kreis Landsberg) her. Das Fest, bei dem Auslöse-Brotzeit und -Getränke verputzt werden, ist aus Termingründen später. Die Vogacher haben sich verpflichtet, 100 Liter Kirschgoaßen und 75 Liter Bier der Marke Tegernsee sowie Rollbraten mit Spätzle und Soße für 50 Leute zu spendieren. Man spricht von intensiven Verhandlungen, mit deren Ergebnis aber beide Parteien zufrieden seien. (st)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großes Kino mit Happy End
Vorhang öffne dich! Nach dreieinhalb Jahren öffnet nächsten Freitag das legendäre und denkmalgeschützte Lichtspielhaus wieder seine Pforten. Das Tagblatt hat schon mal …
Großes Kino mit Happy End
Baustelle und Verkehr ärgern die Grafrather
Der Verkehr war das Hauptthema bei der Grafrather Bürgerversammlung. Rund 100 Personen waren im Bürgerstadel erschienen. Die Wortmeldungen drehten sich vor allem um die …
Baustelle und Verkehr ärgern die Grafrather
Asylbewerber in Abschiebehaft
Immer wieder wird beklagt, dass Abschiebungen wegen laxer Regeln nicht vollzogen werden. Jetzt wurde ein abgewiesener Flüchtling in Bruck ganz im Gegenteil zur sonstigen …
Asylbewerber in Abschiebehaft
Streit um Polizeiwache: CSU wendet sich gegen Landtags-Vize
Der Gemeinderat ist sich einig: die Polizeiinspektion Gröbenzell soll im bisherigen Zuschnitt erhalten bleiben. 
Streit um Polizeiwache: CSU wendet sich gegen Landtags-Vize

Kommentare