+

Der neue Obermeister

Der neue Obermeister Johann Bader (Bildmitte) aus Mittelstetten ist zum neuen Obermeister der Kraftfahrzeug-Innung München und Oberbayern gewählt worden.

Mittelstetten -  Als neuer Innungsobermeister will der Betreiber des Mittelstettener Autohauses Bader sich um das Thema Ausbildung kümmern und das Bildungszentrum stärken, um Auszubildenden bestmögliche Bedingungen in Ausbildung und Prüfung zu bieten. Bader, der in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung gewählt wurde, wird nun bis März 2020 im Amt sein. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es bleibt dabei: Nur ein Tor zum Spielplatz
 Auch künftig gibt es nur einen Eingang zum Spielplatz an der Heinzingerstraße. Das hat der Maisacher Gemeinderat beschlossen.
Es bleibt dabei: Nur ein Tor zum Spielplatz
Museum: Vom Fan zur Vize-Chefin
In Barbara Kink hat das Museum Fürstenfeldbruck eine offenkundig perfekte Nachfolgerin für die stellvertretende Leiterin Eva von Seckendorff gefunden, die im Sommer in …
Museum: Vom Fan zur Vize-Chefin
Hier werden Kinder früh gefördert
Verzögerungen entgegenwirken, Fähigkeiten entdecken und fördern – das leistet die Frühförderstelle der Kinderhilfe. Sie ist jetzt auch in Germering aktiv.
Hier werden Kinder früh gefördert
Einheimischenmodell in Maisach
Maisach wächst weiter. Demnächst soll die letzte Lücke im Baugebiet Maisach-Ost geschlossen werden. Obwohl ein Einheimischenmodell geplant ist, wird es teurer Wohnraum.
Einheimischenmodell in Maisach

Kommentare