Mehr gezielte Verkehrskontrollen gefordert
+
Beispielfoto

In Mittelstetten

Mit 80 Sachen an der Schule vorbei: Die Polizei greift ein

Böses Erwachen für eilige Autofahrer in der Schulstraße: Erstmals seit langem hat nicht nur die gemeindliche Anzeigetafel die Geschwindigkeitsübertretungen registriert, sondern auch die Polizei.

Mittelstetten –  Nach Auskunft von Bürgermeister Andreas Spörl wurden mehrere Fahrer mit überhöhtem Tempo geblitzt, einige davon müssen sogar mit Punkten in Flensburg rechnen.

Vorausgegangen war eine zweimonatige stille Messung durch die Gemeinde, die eine Verstoßquote von über 60 Prozent zeigte. Spitzenreiter: ein Autofahrer, der vormittags mit 80 Sachen an der Schule vorbeiraste. Diese Werte wurden ans Ordnungsamt der Verwaltungsgemeinschaft weitergeleitet, von dort wurde die Polizei informiert. Mit dem neuen Zusatz „Schule“ an den Tempo-30-Schildern waren Messungen auf der gesamten tempobeschränkten Strecke möglich. Ohne diesen Hinweis gilt eine Toleranzregelung, wonach erst nach einigen Dutzend Metern verwarnt werden kann.  op

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großer Andrang bei Windkraft-Info vorm Feuerwehrhaus - und eine Überraschung
Auf Jesenwanger Flur befindet sich zwar die einzige Fläche, auf der nach der 10H-Regelung ein Windrad gebaut werden kann. Trotzdem könnten im Landkreis weitere Anlagen …
Großer Andrang bei Windkraft-Info vorm Feuerwehrhaus - und eine Überraschung
Coronavirus FFB: Vier Neu-Infizierte - Zwei stammen aus Umfeld von Catering-Firma
Das Coronavirus hat entscheidende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker, Teil 3, finden Sie aktuelle Nachrichten.
Coronavirus FFB: Vier Neu-Infizierte - Zwei stammen aus Umfeld von Catering-Firma
Corona-Demo wieder am Nöscherplatz
Olchings Corona-Demonstranten kehren nach dem Intermezzo am Volksfest- auf den Nöscherplatz zurück: Am kommenden Sonntag treffen sie sich wieder in Olchings guter Stube.
Corona-Demo wieder am Nöscherplatz
Radio TOP FM punktet bei den Hörern mit der Morgenshow
Radio TOP FM ist bei den Hörern weiterhin beliebt. Bei der „Funkanalyse Bayern“, in der seit 30 Jahren die Reichweiten aller Radiostationen erhoben werden, wurde das …
Radio TOP FM punktet bei den Hörern mit der Morgenshow

Kommentare