+
In Mittelstetten gibt es bald eine neue Geschwindigkeits-Messanlage.

Neue Messanlage

Raser werden bald deutlich gemahnt

Mittelstetten – Wie bereits viele andere Kommunen ist jetzt auch Mittelstetten im Besitz einer Geschwindigkeits-Messanlage. Anders als vergleichbare Modelle verfügt das 3600 Euro teure Gerät allerdings über eine LED-Anzeige, die mehr als das aktuell gefahrene Tempo und einen lächelnden oder traurigen Smiley im Programm hat.

So können halboffizielle Hinweise wie „Achtung, Kinder“ oder „Schulanfang“ ebenso getextet werden wie deutlichere Aufforderungen, etwa ein „Fuß vom Gas!“. Theoretisch wäre auch eine deutliche Warnung wie „Zu schnell! 80 Euro, 2 Punkte!“ denkbar.

Bürgermeister Andreas Spörl (CSU) will die mobile Anlage an wechselnden Standorten einsetzen, regelmäßig aber an Kindergarten und Schule sowie den Ortseingängen. Die gefahrenen Geschwindigkeiten werden gespeichert, nicht aber die Kennzeichen. Spörl setzt auf eine „verkehrserzieherische Wirkung“. Im Gemeinderat wird immer wieder über Raser diskutiert. Eine Messung Ende 2015 hatte ergeben, dass vor allem Richtung ortsauswärts zu schnell gefahren wird.

von Olf Paschen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Qual der Wahl geht wieder los
Das geht ja schon gut los und macht die Qual der Wahl noch aufregender. Nach nicht einmal ganz dreimonatiger Pause wählen die Fußballfans unter den Tagblatt-Lesern jetzt …
Die Qual der Wahl geht wieder los
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Christin und Dennis Wallmann aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. Elijah wog am Tag seiner Geburt 3240 Gramm und war 51 Zentimeter …
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Stefan Pfannes arbeitet in der Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf, ist Gemeinderat in Maisach und bringt als Archivar Ordnung in so manches staubiges Kämmerlein – jetzt …
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine
Stein auf Stein, Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein: Im Rahmen des Ferienprogramms haben 38 Kinder eine ganze Stadt gefertigt – aus Legosteinen. Dabei …
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine

Kommentare