Spektakuläre Wende! UEFA gibt nach: CL-Rückspiel des FC Bayern anders als geplant

Spektakuläre Wende! UEFA gibt nach: CL-Rückspiel des FC Bayern anders als geplant

Nachfolge-Diskussion

Rathauschef: Landtag keine Option

Für die Nachfolge des CSU-Landtagsabgeordneten Reinhold Bocklet gibt es einen Kandidaten weniger: 

MittelstettenBürgermeister Andreas Spörl, der von einer örtlichen Zeitung als Bewerber gehandelt worden war, sagte auf Nachfrage eines Bürgers im Gemeinderat, dass er Mittelstetten erhalten bleibe.

Zwar habe er einmal parteiintern geäußert, dass er sich auf jeden Fall für ein Kreistagsmandat interessiere – es sei denn, ihm werde eine Landtagskandidatur angetragen. Im Vorauswahl-Verfahren der CSU habe er seinen Hut aber nicht in den Ring geworfen, sagt der Rathauschef. Andreas Spörl ist seit 2014 Bürgermeister, stellvertretender Ortsvorsitzender seiner Partei in Mittelstetten und Mitglied des Kreisvorstands der CSU.  op

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen Weltraum-Phänomen
Einem Kometen-Spezialisten gelangen am Nachthimmel in Oberbayern ungewöhnliche Aufnahmen. Er fotografierte den selten Kometen „Neowise“, der im Juli zu sehen ist.
Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen Weltraum-Phänomen
Großer Andrang bei Windkraft-Info vorm Feuerwehrhaus - und eine Überraschung
Auf Jesenwanger Flur befindet sich zwar die einzige Fläche, auf der nach der 10H-Regelung ein Windrad gebaut werden kann. Trotzdem könnten im Landkreis weitere Anlagen …
Großer Andrang bei Windkraft-Info vorm Feuerwehrhaus - und eine Überraschung
Coronavirus FFB: Vier Neu-Infizierte - Zwei stammen aus Umfeld von Catering-Firma
Das Coronavirus hat entscheidende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker, Teil 3, finden Sie aktuelle Nachrichten.
Coronavirus FFB: Vier Neu-Infizierte - Zwei stammen aus Umfeld von Catering-Firma
Corona-Demo wieder am Nöscherplatz
Olchings Corona-Demonstranten kehren nach dem Intermezzo am Volksfest- auf den Nöscherplatz zurück: Am kommenden Sonntag treffen sie sich wieder in Olchings guter Stube.
Corona-Demo wieder am Nöscherplatz

Kommentare