Moderner Tourismus auf zimbrisch

Germering - Luigi Nicolussi, langjähriger Bürgermeister eines Bergdorfs im Trentino, war Gast der Deutsch-Italienischen Gesellschaft (DIG).

Beim DIG-Festabend erzählte der frühere Rathaus-Chef in der Stadthalle vom wechselvollen Schicksal seiner Sprachinsel, die entgegen aller Fährnisse bis heute überlebt hat. Und die, angesichts des offensichtlichen Marketing-Geschicks des 62-Jährigen, nicht in Gefahr scheint, zum reinen Museumsdorf zu werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weil sie nicht vorbeikommt: Frau fährt Helferin mit ihrem Auto an - und dann weiter
Eine 53-Jährige half gerade Kindern über einen Kreisverkehr - und war damit einer Autofahrerin im Weg. Diese schimpfte - und rammte die Helferin dann mit ihrem Auto. 
Weil sie nicht vorbeikommt: Frau fährt Helferin mit ihrem Auto an - und dann weiter
Junge Frau nach Unfall auf der B2 verletzt
Bei einem Unfall am Montag Nachmittag auf der B2 zwischen Bruck und Mammendorf ist eine junge Frau verletzt worden. Ihr Auto hat nur noch Schrottwert.
Junge Frau nach Unfall auf der B2 verletzt
Einbruch in Garage - Hochwertige Fahrräder gestohlen
Offenbar sehr professionell vorgehende Diebe haben in Germering hochwertige Fahrräder gestohlen.  Die Polizei sucht Zeugen.
Einbruch in Garage - Hochwertige Fahrräder gestohlen
Aus für die Asylunterkunft auf dem Klosterareal
Der Bau einer Asylunterkunft auf dem Klosterareal in Adelshofen ist offenbar endgültig vom Tisch.
Aus für die Asylunterkunft auf dem Klosterareal

Kommentare