+
Der Wagen landete am Baum in eine Grünstreifen. 

Kontrollverlust

Auto prallt frontal gegen Baum

Moorenweis – Der Fahrer eines Autos ist am Dienstag um 17.33 Uhr frontal gegen einen Baum am Wertstoffhof an der Landsberger Straße in Moorenweis geprallt.

Er hatte beim Abbiegen die Kontrolle über den Wagen verloren, fuhr in den Grünstreifen und überrollte zwei Sträucher, bevor er am Baum landete. Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung des Leichtverletzten, bis der Rettungsdienst kam. 

Am selben Abend musste die Moorenweiser Wehr nochmal ausrücken: Eine 52-Jährige aus Landsberg verlor auf der Staatsstraße bei Moorenweis ebenfalls die Kontrolle über ihren Toyota Yaris. Sie kam nach links von Fahrbahn ab und blieb im Acker stecken. Die Frau wurde laut Polizei nicht verletzt, der Schaden am Auto wird auf rund 4000 Euro geschätzt. Alkohol war nicht im Spiel.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seehofer wettert gegen Türkei - und lobt Merkel
Es sind deutliche Worte an die Adresse des türkischen Präsidenten Erdogan: CSU-Chef Seehofer nennt die politischen Verhältnisse in dem Land unerträglich. Beim …
Seehofer wettert gegen Türkei - und lobt Merkel
Böse Überraschung: Kran schüttet Beton in Schlafzimmer
Ungewöhnlicher Unfall am Donnerstag um 14 Uhr in Germering: ein Baukran hat Beton in die Wohnung einer 53-Jährigen gekippt.
Böse Überraschung: Kran schüttet Beton in Schlafzimmer
Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
 Der Sparkurs des Seniorenheim-Betreibers Senivita hatte im Mai hohe Wellen im Landkreis geschlagen.
Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
Das wird Maisachs Fußgängerzone
Das Maisacher Ortszentrum hat sich neu erfunden. Zwischen Bahnhof- und Riedlstraße ist ein großer Komplex in die Höhe gewachsen. 
Das wird Maisachs Fußgängerzone

Kommentare