+
Beispielfoto

Achtjährige leicht verletzt

Bei Schneeglätte: BMW-Fahrer kracht in Gegenverkehr

Ein 32-Jähriger hat auf frühen Sonntagabend auf der Straße zwischen Geltendorf und Moorenweis einen Crash verursacht. Ein Mädchen (8) wurde dabei leicht verletzt. 

Moorenweis/Geltendorf - Der 32-Jährige geriet von Geltendorf kommend in Richtung Moorenweis fahrend noch im Landkreis Landsberg beim Überholen auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Er prallte in einen entgegen kommenden Skoda Yeti, wie die Polizei berichtet. Der Fahrer eines Skoda Fabia, der in Richtung Geltendorf unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit dem Yeti. 

Eine Achtjährige, die mit ihrer Mutter in dem Skoda saß, erlitt leichte Verletzungen. Die anderen Beteiligten blieben unverletzt. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 15000 Euro. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skrupellose Fahrraddiebe
Germering - Die Polizei muss sich mit einer ganze Reihe von Fahrraddiebstählen beschäftigen, die sich alleine am vergangenen Wochenende ereignet haben.
Skrupellose Fahrraddiebe
Unfreiwilliger Fahrradtausch
Fürstenfeldbruck - Mit dem Fahrrad seiner Freundin zum Einkaufen gefahren und mit einem anderen zurückgekommen – das ist einem 45-jährigen Brucker passiert.
Unfreiwilliger Fahrradtausch
Schutzengel: Fahrer übersteht Unfall
Mittelstetten – Mit leichten Verletzungen hat ein 20-jähriger Mann aus Mittelstetten am Freitagabend einen schweren Unfall überstanden.
Schutzengel: Fahrer übersteht Unfall
Champions-League-Löwen verputzen Drittliga-Panther
Es war ein tolles, für Jahre wohl einmaliges Event mit einem eindeutigen Ergebnis: Die Drittliga-Panther vom TuS Fürstenfeldbruck mussten sich in der ersten deutschen …
Champions-League-Löwen verputzen Drittliga-Panther

Kommentare