+

Am Donnerstag Abend

Crash auf der Straße zwischen Jesenwang und Moorenweis

Bei einem Unfall am Donnerstagabend bei Moorenweis sind zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Moorenweis - Eine 58-Jährige aus Schwabhausen wollte um 18.10 Uhr mit ihrem Suzuki von Grafrath kommend auf die Straße nach Moorenweis einbiegen. Dabei übersah sie den VW Caddy einer 22-Jährigen aus dem westlichen Landkreis, die aus Moorenweis kam. Die beiden Wagen krachten zusammen, der Caddy wurde zur Seite geschleudert. Die 22-Jährige konnte ohne weitere Behandlung nach Hause gebracht werden, wie die Feuerwehr Moorenweis berichtet. Die Fahrerin des Suzuki wurde mit einer Verletzung am Bein von Verwandten ins Krankenhaus nach Landsberg gebracht. Beide Autos waren laut Polizei nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Moorenweis sicherte die Unfallstelle. Zusammen mit der Wehr aus Jesenwang wurde eine Straßensperre eingerichtet. Die Fahrbahn musste von Öl gereinigt werden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Maschinenführer nur fünf Minuten weg: Dieb klaut Laser
Diebstahl an der Baustelle für das neue Rathaus in Gröbenzell: Ein Unbekannter hat am helllichten Tag ein Rotationslasergerät mitgehen lassen.
Maschinenführer nur fünf Minuten weg: Dieb klaut Laser
Jayden Priston aus Althegnenberg
Das erste Baby von Stephanie und Michael Mbaru wurde jetzt im Brucker Kreisklinikum geboren. Jayden Priston erblickte um kurz nach fünf Uhr morgens das Licht der Welt. …
Jayden Priston aus Althegnenberg
Zwei Autos in Flammen: War es Brandstiftung?
In Puchheim sind in der Nacht auf Montag zwei abgestellte Autos niedergebrannt. Die Polizei sucht Zeugen.
Zwei Autos in Flammen: War es Brandstiftung?
Spurwechsel: Asylhelfer rufen zu Demonstration auf
Asylhelferkreise im Landkreis rufen zu einer Demonstration auf. Ihr Motto: „Spurwechsel: Recht auf Arbeit und Ausbildung für alle Geflüchteten.“ 
Spurwechsel: Asylhelfer rufen zu Demonstration auf

Kommentare