In den Ortsteilen der Gemeinde Moorenweis wird das Breitbandnetz ausgebaut.

Telekom erhält Auftrag

Details für den Breitbandausbau sind fix

In den Ortsteilen der Gemeinde Moorenweis wird das Breitbandnetz ausgebaut.

Moorenweis - Die Telekom hat den Zuschlag für den Ausbau mit schnellem Internet bekommen. Es geht um Gebiete im Moorenweiser Nordosten, die Ortsteile Brandenberg, Hohenzell, Römertshofen, Albertshofen, Zell, Ziegelstadel und Teilgebiete von Dünzelbach. Von den Baukosten von 766.000 Euro trägt die Gemeinde rund 150.000 Euro, der Rest wird über ein Förderprogramm des Bundes finanziert. Für die Planungskosten von 50.000 Euro gibt es ebenfalls einen Zuschuss: 37.000 Euro.

Nach der Auftragsvergabe, welche wahrscheinlich im September erfolgt, hat die Telekom eineinhalb Jahre Zeit für den Ausbau. Danach sind Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 150 mbit/s möglich.

von Fabian Dilger

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Kellerbrand: Bewohner eines Mehrfamilienhauses evakuiert
In einem Mehrfamilienhaus an der Brucker Holzstraße ist es in der Nacht auf Montag zu einem Kellerbrand gekommen. Mehrere Bewohner mussten vorübergehend evakuiert werden.
Nach Kellerbrand: Bewohner eines Mehrfamilienhauses evakuiert
Die Ungeschlagenen werden herausgefordert
Nach der Wahl ist vor der Wahl. Doch die große Politik bleibt auf den kleinen Fußballplätzen außen vor.
Die Ungeschlagenen werden herausgefordert
Live-Ticker: Michael Schrodi geht nach Berlin – und gibt sich kämpferisch
Wie ist die Stimmung nach der Bundestagswahl in der Region Fürstenfeldbruck, Germering, Olching und Puchheim? Wer geht nach Berlin? Alle Infos und Stimmen im Live-Ticker.
Live-Ticker: Michael Schrodi geht nach Berlin – und gibt sich kämpferisch
Jakob Michael aus Mittelstetten
Bei Samia und Michael Schlecht aus Mittelstetten ist die Freude groß, denn: Kürzlich tat ihr Jakob Michael im Brucker Klinikum seinen ersten Schrei. Nach langer …
Jakob Michael aus Mittelstetten

Kommentare