Ruhestörung 

Raketen nur an Silvester

Moorenweis – Feuerwerksraketen und Knallkörper dürfen in Moorenweis künftig nur noch an Silvester gezündet werden.

Bürgermeister Joseph Schäffler (CSU) hat angekündigt, dass er beantragte private Feuerwerke während des Jahres nicht mehr genehmigen wird. Der Rathauschef begründet dies gegenüber dem Tagblatt so: „Es ist aus dem Ruder gelaufen.“

Durchschnittlich vier bis fünf Feuerwerke seien pro Jahr im Rathaus beantragt worden. Tatsächlich hätten aber einige mehr stattgefunden, so der Bürgermeister. „Die Hälfte von dem, was hochgeht, ist nicht geehmigt.“ Auch hielten sich nicht alle an die zeitlichen Vorgaben. Später als 22.15 Uhr habe kein Feuerwerk mehr stattfinden dürfen, doch oft wurden die Raketen um Mitternacht gezündet, etwa zur Feier eines runden Geburtstags.

Die Ruhestörung will Schäffler nicht mehr hinnehmen. Zudem gebe es Sicherheitsbedenken von Seiten der Feuerwehr. Gerade im Sommer könnten die Raketen bei Trockenheit leicht einen Brand auslösen. „Wenn in Zukunft ein Feuerwerk hochgeht, wissen alle Bürger, es ist nicht genehmigt“, so Schäffler. Wer sich gestört fühle, könne dann den Verursacher ansprechen – oder gleich die Polizei rufen. 

von Ulrike Osman

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Qual der Wahl geht wieder los
Das geht ja schon gut los und macht die Qual der Wahl noch aufregender. Nach nicht einmal ganz dreimonatiger Pause wählen die Fußballfans unter den Tagblatt-Lesern jetzt …
Die Qual der Wahl geht wieder los
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Christin und Dennis Wallmann aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. Elijah wog am Tag seiner Geburt 3240 Gramm und war 51 Zentimeter …
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Stefan Pfannes arbeitet in der Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf, ist Gemeinderat in Maisach und bringt als Archivar Ordnung in so manches staubiges Kämmerlein – jetzt …
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine
Stein auf Stein, Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein: Im Rahmen des Ferienprogramms haben 38 Kinder eine ganze Stadt gefertigt – aus Legosteinen. Dabei …
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine

Kommentare