Nach einem Unfall mit einem Säugling suchte eine Autofahrerin das Weite.
+
Nach einem Unfall mit einem Säugling suchte eine Autofahrerin das Weite.

SUV rammt Säugling aus Einkaufswagen

  • Tobias Gehre
    VonTobias Gehre
    schließen

Moorenweis – Riesen-Schreck für eine junge Mutter am Freitagmorgen: Die Frau schob auf einem Supermarkt-Parkplatz ihren Einkaufswagen, in dem sich auch ihr Säugling befand. Laut Polizei kollidierte ein weißer SUV mit dem Einkaufswagen. Dadurch fiel das Baby samt seiner Sitzschale auf den Boden. Dort überschlug sich der so genannte Maxi-Cosi mehrfach.

Die Mutter kümmerte sich sofort um ihr Kind. Auch die Fahrerin des SUV stieg aus und erkundigte sich, wie es dem Baby gehe. Danach fuhr sie allerdings einfach weiter.

Der Säugling hatte einen Schutzengel. Ein herbei geeilter Notarzt konnte keine Verletzungen feststellen. Das Baby wurde laut Polizei von seinem Spezialsitz geschützt.

Jetzt suchen die Ermittler nach der Autofahrerin. Sie ist etwa 60 Jahre alt und etwa 1,60 Meter groß. Hinweise zu der Frau und ihrem Auto nimmt die Polizei Fürstenfeldbruck unter Telefon (0 81 41) 61 20 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare