Erregung öffentlichen Ärgernisses

Bruckerin hat Sex in der U-Bahn: Polizei greift ein

Eine 19-jährige Bruckerin hat in einer U-Bahn in München einen 39-Jährigen sexuell befriedigt. Es folgten Strafanzeigen wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Fürstenfeldbruck/München - Eine 46-jährige Münchnerin beobachtete am vergangenen Freitag gegen 15 Uhr ein Pärchen in der U-Bahnlinie 5 in Richtung Neuperlach. Die beiden küssten sich  intensiv, so die Polizei. Bei dem Pärchen handelte es sich um einen 39-jährigen Münchner und um eine 19-Jährige aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck. Die 19-Jährige fasste dem 39-Jährigen zwischen die Beine. Anschließend befriedigte die 19-Jährige den 39-Jährigen oral, so die Polizei.

 Dieser Anblick verärgerte die 46-Jährige so sehr, dass sie das Pärchen auf ihr Tun ansprach. Darauf erfolgten wechselseitige verbale Beleidigungen. Alle Beteiligten wurden durch die U-Bahnwache am U-Bahnhof Max-Weber-Platz angetroffen. Durch die hinzugerufene Polizei wurden die Beteiligten vor Ort zur Sache vernommen und Strafanzeigen wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses und Beleidigungen erstellt.

Übrigens: Wir schicken Ihnen wichtige Nachrichten und Eilmeldungen direkt aufs Handy – mit unserer PUSH-Funktion. Machen Sie mit und bewerten Sie unsere App – damit können Sie auch ein iPad Pro gewinnen. Hier mitmachen für die Merkur-App oder tz-App.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebookseite „Altstadt/Lehel – mein Viertel“.


Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Piaggio-Fahrer kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben
Bei einem schlimmen Verkehrsunfall ist ein 47-jähriger Olchinger am Samstagfrüh getötet worden. Ein entgegenkommender Autofahrer hatte einen Lastwagen überholen wollen. …
Piaggio-Fahrer kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben
Tödlicher Unfall: Münchner stürzt von Motorrad und wird überrollt
Tödlicher Unfall auf der B2 bei Puchheim: Ein Motorradfahrer aus München ist gestürzt und von einem Auto überrollt worden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
Tödlicher Unfall: Münchner stürzt von Motorrad und wird überrollt
Wer ein Flachdach will, muss eine Kaution hinterlegen
Immer wieder gehen im Maisacher Rathaus Anträge von Bauwerbern ein, die eine Garage mit einem eigentlich nicht erlaubten Flachdach verwirklichen wollen. Und immer wieder …
Wer ein Flachdach will, muss eine Kaution hinterlegen
Rottbach und Überacker aus dem Funkloch rausholen
In den Ortsteilen Überacker und Rottbach soll der Mobilfunk-Empfang erhalten beziehungsweise verbessert werden. Das hat der Gemeinderat beschlossen, nachdem man zuvor in …
Rottbach und Überacker aus dem Funkloch rausholen

Kommentare