Muttertagskonzert der Blasmusik

Schöngeising - Wegen des schlechten Wetters fand das Muttertagskonzert der Schöngeisinger Blasmusik nicht auf der Scherrerwiese sondern im Pfarrheim statt.

Die gute Laune ließen sich die Mütter, Großmütter und alle anderen Zuhörer vom Regen nicht vermiesen. Zum Auftakt spielte die große Blaskapelle unter der Leitung von Paul Roh. Die Kindervolkstanzgruppe unter der Leitung von Claudia Hörger zeigte verschiedene Tänze, Willi Hörger begleitete an der Ziach. Zudem traten das Jugendensemble unter der Leitung von Monika Stöhr sowie die Jugendblaskapelle auf, die „Schöngeisinger Herzbuben“ unterhielten mit Melodien von Ernst Mosch.

Auch interessant

Kommentare