Wieder Mobilnetz

Nach Brand entsteht in Mammendorf ein neuer Handymast 

Vor fast genau einem Jahr ging der Funkturm beim Freizeitgelände am Mammendorfer See in Flammen auf. 

Mammendorf - Am Montag wurde ein neuer aufgestellt. Zwischenzeitlich mussten sich Handy-Nutzer mit Ersatztürmen behelfen. Der neue Mast ist so hoch wie der alte. Letzterer wurdeabsichtlich angezündet. Der Schaden lag bei 150 000 Euro. gfk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Folien hängen in den Ästen: Wenn die Bäume Plastik tragen
Die Natur steht in den Startlöchern. Bald präsentieren sich die Bäume wieder in saftigem Grün. Ganz unfreiwillig wurden hingegen diese Bäume auf dem Gelände der …
Folien hängen in den Ästen: Wenn die Bäume Plastik tragen
CSU Fürstenfeldbruck setzt weiter auf ihren Chef
Andreas Lohde bleibt an der Spitze des CSU Ortsverbandes. Mit ihm an der Spitze wollen die Christsozialen in die Kommunalwahl 2020 gehen. Das Ziel: wieder näher an die …
CSU Fürstenfeldbruck setzt weiter auf ihren Chef
Brand am Gröbenzeller Bahndamm
Mit einem Brand an der Bahnstrecke hatte es die Gröbenzeller Feuerwehr am Samstagnachmittag zu tun.
Brand am Gröbenzeller Bahndamm
Blaulicht-Ticker: Einbrecher flexen Bau-Container auf
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit - wenn es besonders eilig ist, fahren die Einsatzkräfte mit Blaulicht und Sirene. …
Blaulicht-Ticker: Einbrecher flexen Bau-Container auf

Kommentare