Nach Sachbeschädigung werden Trainer zu Zeltbauern

Olching - Unbekannte haben auf dem umzäunten Fußballplatz des SV Esting am Jägersteig/Grasweg in Olching zwei Zelte beschädigt.

Die drei mal neun Meter großen Zelte sollten bei einem Jugendfußballturnier zum Einsatz kommen. Aus den verbliebenen intakten Zeltstangen bauten die Trainer notdürftig ein neues Zelt. So hatten die Nachwuchskicker ein Dach über den Kopf und freuten sich über den kurzzeitigen Besuch der Polizeibeamten. Der Schaden an den beiden Zelten beläuft sich auf rund 300 Euro. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

In Sommerach beschädigten Unbekannte einen Fußballplatz - wohl mit einem großen Fahrzeug, wie die Polizei vermutet. Der Verein reagiert mit einem emotionalen Facebook-Post.

Auch interessant

Kommentare