Ausgerückt: Gleich zwei Mal wurden die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Unterpfaffenhofen gestern zum Einsatz gerufen. Zuvor hatte es stark geregnet. Das Wasser lief stellenweise nicht ab.

Nach Starkregen: Pferdehof unter Wasser

Germering - Erst Starkregen, dann Sirenengeheul: Die Feuerwehr Unterpfaffenhofen musste am Dienstag wegen der heftigen Regenfälle gleich mehrmals ausrücken. 

In Nebel stand das Wasser mehrere Zentimeter hoch in einem Reitstall. Die Einsatzkräfte wurden gegen 20 Uhr gerufen. Mit Hilfe einer Hochwasserschutzpumpe mit dem Namen Mini-Chiemsee beförderten sie das Wasser vom Stall in einen nahe gelegenen Gulli. Dort konnte es ablaufen. 

Noch während des Einsatzes gegen 21 Uhr erreichte die Helfer ein zweiter Notruf. Die Kerschensteinerstraße war komplett überflutet. Auch dort hätte die Pumpe der Feuerwehr zum Einsatz kommen können. Doch auch der Kanal konnte kein Wasser mehr aufnehmen. Deshalb blieb den Einsatzkräften nichts übrig außer den überfluteten Teil der Straße abzusperren. Die Verantwortlichen der Feuerwehr verständigten schließlich die Mitarbeiter des örtlichen Bauhofs. Diese stellten Schilder auf, um auf die überflutete Fahrbahn hinzuweisen. 

vu  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Das Zittern hat ein Ende: Die Blumen- und Gartenfreunde haben neue Vorsitzende gefunden. Unter ihnen ist einer, der den Gartlern in Bruck mit Sicherheit nicht unbekannt …
Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Bierflaschen auf Autos geworfen
Maisach - Unbekannte haben auf einem Parkplatz in Maisach Bierflaschen auf Autos geworfen. Die Polizei sucht Zeugen. 
Bierflaschen auf Autos geworfen
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
 Der Gemeinderat hat den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet. Bei der Jüngsten Sitzung gab Kämmerer und Amtsleiter Robert Köll einen Überblick über die …
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
Der Termin für die OB-Wahl steht
Fürstenfeldbruck - Der Termin für die OB-Wahl ist nun auch von der Kommunalaufsicht bestätigt worden. Damit ist er offiziell.
Der Termin für die OB-Wahl steht

Kommentare