Ganz Nebenbei: Die Glosse des Tagblatts

Na dann Prost!

Ein Sektchen in Ehren wird doch niemand verwehren – oder? Naja, doch, wird man schon meinen, jedenfalls in diesem Fall.

Eine 75-Jährige hat mehrfach in einem Germeringer Supermarkt kleine Fläschchen Perlwein aus einem Regal genommen und gleich ausgetrunken. Und das, ohne zu bezahlen, wie das Supermarktpersonal feststellte. Beim dritten Umtrunk gelang es den Supermarkt-Mitarbeitern, die Dame deutscher Staatsangehörigkeit bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Beamten müssen nun ermitteln, ob es mehr als die drei Selbstbedienungs-Umtrunke gab oder nicht – und vielleicht – bitte – die Hintergründe dafür, warum eine ältere Dame sich das Risiko antut, beim Sektklau erwischt zu werden. (st)

Ganz nebenbei" ist eine tägliche Rubrik des FFB Tagblatts. Hier werden in einer Glosse der Wahnsinn des Alltags und die Geschehnisse in der Region erzählt. In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen wir sie auch online.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

25-Jährige haut Seniorin im Altenheim übers Ohr
Trickdiebe haben eine hilfsbereite ältere Dame bestohlen. Ihre Beute beträgt mindestens 1000 Euro. 
25-Jährige haut Seniorin im Altenheim übers Ohr
E-Mobilitätstag lockt Besucher auf Volksfest
Bulldog-Oldtimer-Treffen, Kabarett und vor allem der erste E-Mobilitätstag haben die Besucher aufs Mammendorfer Volksfest gelockt. Die Veranstalter sind aber nur …
E-Mobilitätstag lockt Besucher auf Volksfest
Sonne satt beim Starkstrom-Festival
 Nach den Sturzfluten im vergangenen Jahr war es heuer auf dem Starkstrom-Festival genau umgekehrt: Petrus schickte Sonnenstrahlen und Wärme im Überfluss.
Sonne satt beim Starkstrom-Festival
Trotz neuer Gabe: Sozialstiftungkämpft mit den Niedrigzinsen
 Die Germeringer Sozialstiftung hat eine Zustiftung in nennenswerter Höhe von einer Germeringerin erhalten, die anonym bleiben will. Wie der stellvertretende …
Trotz neuer Gabe: Sozialstiftungkämpft mit den Niedrigzinsen

Kommentare