Ab 1. Februar

Neue Expressbus-Haltestellen in Alling

Alling - Die Linienführung des Expressbusses X900 ändert sich in Alling, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt. Es gibt zwei Verbesserungen.

Ab Montag, 1. Februar, hält der Expressbus nicht mehr an der Haltestelle Griesstraße, sondern stattdessen an der neuen Haltestelle Weidenlohstraße. An dem Fußgängerüberweg (Nähe Sparkasse) wird demnächst eine mobile Haltestelle eingerichtet.

Der Bus fährt also durchgängig auf der Staatsstraße 2069 und nicht mehr über Griesstraße und Antonistraße. Dadurch erhöht sich die Pünktlichkeit.

Und es gibt eine weitere Änderung auf der Strecke: Als neuen zusätzlichen Stopp fährt der Expressbus X900 ab 1. Februar die Haltestelle Hoflacher Straße an. Die neuen Fahrpläne hängen in diesen Tagen bereits zur Information an der Haltestelle Griesstraße aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Crash im Berufsverkehr
Gekracht hat es am Dienstagmorgen an der Kreuzung Eschenrieder Straße/Zillerhofstraße in Gröbenzell. 
Crash im Berufsverkehr
Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Mit einer Präzisionsschleuder hat ein Unbekannter am Dienstag in der Früh auf die Seitenscheibe eines BMW geschossen. Die Polizei sucht Zeugen.
Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Seit 2015 herrscht am Grafrather Ortseingang von Inning kommend Kahlschlag. Das Straßenbauamt hatte seinerzeit dort im Rahmen von Pflegearbeiten Rodungen durchgeführt. …
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion
Für Ärger in der Bevölkerung und bei den Gemeinderäten sorgt eine Garage an der Ecke Jahn-/Bussardstraße.
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion

Kommentare