+
Beispielfoto

Neue FOS: Probe-Einschreibung genehmigt

Germering - Das Kultusministerium hat die Probeeinschreibung für die geplante neue FOS in Germering genehmigt. Das berichtet Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet (CSU).

 Gerechnet wird damit, dass sich zunächst 200 bis 300 junge Leute für den Besuch der neuen FOS interessieren werden. Es soll sich um eine Interims-Einrichtung am Germeringer Carl-Spitzweg-Gymnasium vor allem für Schüler aus dem Brucker Kreis handeln, bis andere Lösungen möglich werden. Hintergrund ist der riesige Andrang an die FOS/BOS in Bruck, die trotz Erweiterung aus allen Nähten platzt. In der Brucker Kreispolitik hofft man darauf, dass sich der Nachbarlandkreis Starnberg am denkbaren Neubau einer FOS beteiligt. Die Probeeinschreibung für das neue Schuljahr soll im März stattfinden. (st)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das einzige Museum Puchheims
Ohne moderne Technik läuft heute nichts mehr in der Landwirtschaft. Bis weit ins 20. Jahrhundert sah das aber ganz anders aus. Handarbeit und einfachste Hilfsmittel …
Das einzige Museum Puchheims
Gröbenzeller Zentrum: Über 2000 Kippen eingesammelt
Der Gröbenzeller Bund Naturschutz (BN) hatte zu einem Ramadama im Zentrum aufgerufen. Die Aktion war zwar sehr erfolgreich, aber nicht erfreulich: über 2000 Kippen …
Gröbenzeller Zentrum: Über 2000 Kippen eingesammelt
Stromausfall in Maisach und Gernlinden
Rund 900 Haushalte in Maisach und im Ortsteil Gernlinden waren am Mittwoch ab 14.32 Uhr ohne Strom. Bei Erdarbeiten war ein Kabel beschädigt worden.
Stromausfall in Maisach und Gernlinden
Olchings ältester Verein vor dem Aus
Seit über 140 Jahren kümmert sich der Olchinger Veteranen- und Kameradschaftsverein um Brauchtum und Geselligkeit im Ort. Doch das könnte bald vorbei sein: Olchings …
Olchings ältester Verein vor dem Aus

Kommentare