+
Gudrun Beck mit ihrem Hund Limon. Sie ist die neue Rektorin der Gröbenzeller Ährenfeldschule.  

Neues Gesicht an der Ährenfeldschule

Gröbenzell – An der Ährenfeldschule gibt es ein neues Gesicht. Gudrun Beck hat die Leitung der Schule übernommen. Doch sie kam nicht allein. Sie brachte ihren Hund Limon mit, der auch im Unterricht eingesetzt wird.

Am ersten Tag wurde Beck von den 320 Kindern der Ährenfeldschule und dem Lehrerkollegium feierlich begrüßt – mit einem Spalier, durch das sie hindurchschreiten durfte.

Gudrun Beck wurde in Niederbayern geboren und unterrichtet seit nunmehr 20 Jahren an den Grundschulen in Maisach und Aufkirchen. Als Evaluatorin lernte sie über 80 Grundschulen in Oberbayern kennen. Die verheiratete Mutter erwachsener Kinder führte dreieinhalb Jahre die Grundschule in Alling als Rektorin. Mit diesen Erfahrungen startet sie nun voller Tatendrang in Gröbenzell in das neue Schuljahr und übernimmt die Aufgaben und auch Visionen von ihrer Vorgängerin Bettina Betz, die im April in die Schulämter Fürstenfeldbruck sowie Dachau wechselte.

Mit großer Spannung erwarten die Schüler Gudrun Becks Schulhund Limon, der zunächst im Rektorat an die neue Schulumgebung und nach einiger Zeit und behutsamer Vorbereitung auch im Unterricht an die Kinder gewöhnt wird. Die leidenschaftliche Mountainbikerin machte sich bereits in den Ferien mit der Ährenfeldschule vertraut, ehe sie mit dem Rad die Alpen überquerte, um sich „für die neue Aufgabe zu rüsten“, so Beck.

Gudrun Beck möchte in den kommenden Jahren ihres Wirkens den hohen pädagogischen Standard der Gröbenzeller Ährenfeldschule bewahren und die Zusammenarbeit innerhalb der Schulfamilie fördern, so dass „alle Schüler wie Lehrer täglich gerne in unsere Schule gehen“, wie sie sagt.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadtrat entlässt OB Klaus Pleil aus dem Dienst
Fürstenfeldbruck - Einstimmig hat der Brucker Stadtrat am Montagabend in einer kurzen Sitzung entschieden, dass OB Klaus Pleil (BBV) aus dem Amt entlassen werden soll.
Stadtrat entlässt OB Klaus Pleil aus dem Dienst
Boxer-Mischling Kaspar rettet anderem Hund das Leben
Germering/Fürstenfeldbruck - Ein Hund, der am Freitag bei einem Verkehrsunfall unter einem Auto eingeklemmt war, ist einer Spezialklinik notoperiert worden. Dank einem …
Boxer-Mischling Kaspar rettet anderem Hund das Leben
Feuerwehr: Aufsichtsbehörden fordern Stadt zum Handeln auf
Fürstenfeldbruck – In Sachen Feuerwehr erhöhen die Aufsichtsbehörden den Druck auf die Stadt: Vor allem weil die Zehn-Minuten-Rettungsfrist nicht überall eingehalten …
Feuerwehr: Aufsichtsbehörden fordern Stadt zum Handeln auf
Rutschige Straßen sorgen für Unfälle
Fürstenfeldbruck - Schnee und Eis haben im Landkreis zu Unfällen geführt. So ist eine 34-Jährige am Sonntag in einer Kurve zwischen Moorenweis und Grafrath mit ihrem Kia …
Rutschige Straßen sorgen für Unfälle

Kommentare