+
Der Notarzt landete im Bach.

Auf der Fahrt zum Einsatzort

Notarzt stürzt in Bach

Gröbenzell - In den Erlbach gestürzt sind am Freitag gegen 15 Uhr ein Notarztfahrzeug und ein Auto am Ortsausgang von Gröbenzell Richtung München-Lochhausen.

Laut Polizei war der Arzt (46) im Einsatz mit Blaulicht und Sirene Richtung Gröbenzell unterwegs. Als sich der Verkehr vor ihm zurückstaute, überholte der Arzt aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck die stehenden Autos. Im selben Moment scherte ein Münchner (73) in seinem Honda aus der Schlange aus. Der Einsatzwagen krachte in das Auto, beide Fahrzeuge durchbrachen ein Holzgeländer und stürzten ins Wasser. Die Fahrer wurden nur leicht verletzt und konnten sich selbst befreien. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 37.000 Euro.

Die Gröbenzeller Feuerwehr half bei der Bergung und brachte sicherheitshalber eine Ölsperre in den Bach ein. Die Straße war Richtung München zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

mb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Altenheim am Berg: Bus nur auf Anfrage
Von 137 Betten im Altenheim in Spielberg sind trotz großer Nachfrage nur 98 belegt. Ein Problem ist der Mangel an Pflegekräften – und die Busverbindung. Das jedenfalls …
Altenheim am Berg: Bus nur auf Anfrage
Studentin erklärt, wie falscher Arzt sie zu lebensgefährlichem Erlebnis verleitete - absurde Details
Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Studentin erklärt, wie falscher Arzt sie zu lebensgefährlichem Erlebnis verleitete - absurde Details
Vergessene Orte im Landkreis Fürstenfeldbruck: Das dramatische Ende der Kresshütte
Die Geschichte über die Kresshütte beginnt mit ihrem Ende. Und das hat sich Franz Greif für immer ins Gedächtnis gebrannt.
Vergessene Orte im Landkreis Fürstenfeldbruck: Das dramatische Ende der Kresshütte
Rechtsexperten warnt: Kirchenaustritt hat gravierende Folgen für Katholiken
Diese Zahlen sind alarmierend: 216 000 Katholiken sind im vergangenen Jahr in Deutschland aus der Kirche ausgetreten, knapp 29 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Diese …
Rechtsexperten warnt: Kirchenaustritt hat gravierende Folgen für Katholiken

Kommentare