+
Der ausgeschiedene FW-Kandidat Georg Stockinger würde zwar den CSU-Kandidaten unterstützen. Doch seine Partei hat sich dafür entschieden, neutral zu bleiben.

OB-Wahl: Freie Wähler geben keine Empfehlung raus

Die Freien Wähler (FW) geben für die Stichwahl am Sonntag, 21. Mai, keine Empfehlung heraus.

Dann treten die zwei verbliebenen OB-Kandidaten Erich Raff (CSU) und Martin Runge (BBV/Grüne) gegeneinander an. Der ausgeschiedene FW-Kandidat Georg Stockinger persönlich hatte zwar bereits am Wahlabend eine „Tendenz zur konservativen Seite“ hin klar bekundet. „Aber die Freien Wähler geben keine Empfehlung raus“, so Stockinger am Dienstag.

Alle Infos zur Stichwahl finden Sie hier

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Melina aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum nahenden Ende der Fußballsaison ist Wolfgang Lankes noch ein Volltreffer gelungen. Der Allrounder des FC Aich und seine Gattin Melanie sind stolze Eltern …
Melina aus Fürstenfeldbruck
TuS verzichtet auf höchstrichterlich angeordnetes Wiederholungsspiel
 Überraschende Wende am Dienstagabend in der Causa Spielwiederholung: Die zweite Mannschaft des TuS Fürstenfeldbruck verzichtet auf das höchstrichterlich angeordnete …
TuS verzichtet auf höchstrichterlich angeordnetes Wiederholungsspiel
Grundschule: Wenn’s brennt, wird’s eng
Mehr als 500 Kinder müssen im Brandfall schnell aus der Grundschule Olching evakuiert werden. Die Stadt legt in Sachen Evakuierungskonzept weniger Tempo an den Tag. …
Grundschule: Wenn’s brennt, wird’s eng
Freundschaft zu Livry darf was kosten
50 Jahre Städtepartnerschaft mit Livry-Gargan, das will natürlich gefeiert werden: Die Stadt hat einiges an Programm geplant. Deswegen wird jetzt der Feier-Etat um …
Freundschaft zu Livry darf was kosten

Kommentare