Oberschweinbach

Hoher Energieverbrauch in Kajetankapelle

Oberschweinbach - Nicht viel zu beanstanden hatte Ludwig Geiger (CSU/DG), nachdem der Prüfungsausschuss unter seinem Vorsitz die Einhaltung des Haushaltsplans 2015 überprüft hatte.

 Der Fehlbetrag im Vermögenshaushalt von etwa 179 000 Euro lässt sich mit dem bis dato nicht geflossenen Zuschuss für den Kindergarten erklären, welcher der Gemeinde aber mittlerweile fest zugesagt ist. Einen Kritikpunkt hatte Geiger aber dann doch: „Der Energieverbrauch in der Kajetan-Kapelle ist ähnlich hoch wie im Vorjahr.“ Ähnliches gelte auch für das Benefiziatenhaus.

 Bürgermeister Norbert Riepl (CSU/DG) konnte die hohen Heizkosten in der Kapelle damit erklären, dass man das denkmalgeschützte Gebäude aufgrund von Feuchtigkeit ganzjährig heizen müsse. Doch für das Benefiziatenhaus gibt es keine Begründung. „Da muss man sich Gedanken machen“, sagte Riepl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schilderstrich: FFB = F-FB
Ein neuer Teil unserer Tagblatt-Glosse unter dem Titel „Ganz nebenbei“.
Schilderstrich: FFB = F-FB
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
„Fürstenfeldbruck sagt dem Einwegbecher den Kampf an“, sagte Oberbürgermeister Erich Raff bei der Vorstellung des „Brucker Bechers“.
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Olching - Extreme Niederschläge verhindern den für Mittwochabend geplanten Testspiel-Hit des SC Olching gegen die Bundesligisten vom FC Augsburg.
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Diese Schule kann Ellington und Metallica
Diese Schule swingt. Beim Sommerkonzert des Carl-Spitzweg-Gymnasiums in der Germeringer Stadthalle bewiesen Schüler und Lehrer, dass sie die im Jazz übliche Phrasierung …
Diese Schule kann Ellington und Metallica

Kommentare