+
Ein Prosit auf die reparierte Bachstraße: Die Nachbarn stoßen miteinander an.

Nach über 30 Jahren

Bachstraße repariert – jetzt doch

Die Bachstraße im Oberschweinbacher Ortsteil Günzlhofen ist jetzt repariert. Das haben die Nachbarn gefeiert.

Günzlhofen – Das Thema hatte Anfang des Jahres nicht nur den Gemeinderat in zwei Lager gespalten, als es um den für die Grundeigentümer zu zahlenden Erstausbau ging. Diese Kosten waren nach einer ersten Schätzung enorm in die Höhe geschnellt (342 000 Euro statt 207 000 Euro), nachdem festgestellt worden war, dass am Unterbau viel mehr gemacht werden muss, als ursprünglich gedacht. Das hatten Probebohrungen ergeben. Die Kosten hierfür übernahm die Gemeinde. Auch in der Nachbarschaft war man sich seinerzeit uneins, denn ein Teil wollte trotzdem an dem Vorhaben der Gemeinde festhalten, die Straße erstmalig herzustellen.

Die Kosten werden jedoch auf die Grundeigner umgelegt. Ein Teil der Eigentümer wollte dies nicht so hinnehmen und wandte sich an den Gemeinderat. Die Folge: Das Projekt Erstausbau wurde gestoppt. In der Juli-Sitzung beschloss das Gremium dann die Minimal-Lösung. Bei der sogenannten Oberflächenbehandlung wurde aufgekiest, vorher der Untergrund auch entsprechend aufbereitet. Knapp acht Jahre soll das nun halten. Die Gesamtkosten liegen bei knapp 10 000 Euro.

Nun hat Michael Rosenheimer, der trotz der Kostenexplosion weiter für den Erstausbau plädiert hatte, die Nachbarn zu einem Weißwurst-Frühstück eingeladen, um die Fertigstellung der Straße gemeinsam zu feiern und auf eine gute Nachbarschaft anzustoßen. „Alle eventuellen Streitigkeiten sind abgehakt“, so der Unternehmer.

von Stephanie Hartl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einheimischenmodell in Maisach
Maisach wächst weiter. Demnächst soll die letzte Lücke im Baugebiet Maisach-Ost geschlossen werden. Obwohl ein Einheimischenmodell geplant ist, wird es teurer Wohnraum.
Einheimischenmodell in Maisach
Stadt stellt Zuschussvertrag mit Sportclub auf Prüfstand
Fast ein halbes Jahr ist vergangen, seit die Insolvenz beim SC Fürstenfeldbruck in letzter Sekunde abgewendet wurde. 
Stadt stellt Zuschussvertrag mit Sportclub auf Prüfstand
Wegen Brand: Straßenausbau verzögert sich
 Der Ausbau der Graf-Rasso-Straße läuft, und eigentlich hätte die Fahrbahn heuer auch noch asphaltiert werden sollen. Doch das könnte sich nun verzögern.
Wegen Brand: Straßenausbau verzögert sich
Schi-ckimicki mit Witz aus Kitz
Täglich erscheint in der Printausgabe des Fürstenfeldbrucker Tagblatt eine Glosse als Lokalspitze unter dem Titel „Ganz nebenbei“. Eine Kostprobe aus der aktuellen …
Schi-ckimicki mit Witz aus Kitz

Kommentare