Zuvor muss aber noch einiges passieren

Oberschweinbach soll neue Jugendräume bekommen

Oberschweinbach – Das Rathaus-Obergeschoss soll für Jugendräume genutzt werden. Davor muss aber beim Brandschutz nachgerüstet werden. Das ergab ein Gutachten.

Nun wurde Bürgermeister Norbert Riepl (CSU/DG) einstimmig vom Gemeinderat beauftragt, Bauantrag für die Arbeiten zu stellen, dem das Landratsamt zustimmen muss. Nach einer ersten Schätzung belaufen sich die Umbaukosten inklusive Brandschutz auf etwa 30 000 Euro. Eine Summe, die im aktuellen Haushalt bereits eingestellt ist. 

Trotzdem befürchten einige Gemeinderäte, dass im Nachhinein mehr bezahlt werden muss. Sie regten daher an, gründlich vorzufühlen, ob man mit dem kalkulierten Betrag hinkommt. „Wenn der Betrag nämlich deutlich höher ausfällt, müssten wir uns das noch einmal genau überlegen“, sagte Cornelia Schromm (FW-Miteinander). Auch aus Kostengründen scheidet daher die Alternative aus, ein zweites Treppenhaus zu bauen und damit einige Auflagen zu umgehen, wie beispielsweise die Nutzung des Obergeschosses durch nicht mehr als 20 Jugendliche. 

Riepl machte deutlich, dass einige Maßnahmen für ihn nicht nachzuvollziehen seien, andere wie Brandschutztüren und Rauchmelder hingegen natürlich notwendig und sinnvoll seien. Die Schwierigkeit bestehe darin, den Brandschutz und den Denkmalschutz, unter dem das Rathaus in Spielberg steht, in Einklang zu bringen.

seo

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wird das Rathaus ein Gröbenbach-Palast?
Gröbenzell - Knapp 14,5 Millionen Euro sind für das neue Gröbenzeller Rathaus im Haushalt vorgesehen – deutlich mehr als anfangs geplant. Manche Gemeinderäte sprachen …
Wird das Rathaus ein Gröbenbach-Palast?
Bei Großbränden helfen Wehren zusammen
Landkreis - Ein Jahr ohne große Wetter-Kapriolen schlägt sich auch in der Einsatzbilanz der Landkreis-Feuerwehren nieder. Beim Neujahrsempfang blickte Kreisbrandrat …
Bei Großbränden helfen Wehren zusammen
Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer
Olching - Bei einem Unfall am Freitag gegen 16 Uhr auf der Olchinger Straße ist ein 76-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Er wurde in die Kreisklinik gebracht.
Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer
Fettexplosion in Asylheim
Mammendorf - In der Asylunterkunft an der Münchner Straße ist es am Freitag gegen 16 Uhr zu einer Fettexplosion in einer Küche gekommen.
Fettexplosion in Asylheim

Kommentare