Unfall in Oberschweinbach

Roller vs. Auto: Mann erleidet mehrere Knochenbrüche

Oberschweinbach - Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag: Ein Rollerfahrer hat einer Autofahrerin die Vorfahrt genommen. Jetzt liegt der Mann im Krankenhaus.

Mehrere Knochenbrüche hat sich ein Rollerfahrer aus dem Bereich Mering zugezogen, nachdem er die Vorfahrtsregelung an einer Kreuzung in Oberschweinbach missachtete und mit einem Auto kollidierte. Es passierte so: Der Mann war mit seinem Roller auf dem Kastanienweg in unterwegs, gleichzeitig befuhr eine Frau mit ihrem Auto die Hauptstraße in Richtung Mammendorf. An der Stelle, wo sich die beiden Straßen kreuzen, nahm der Rollerfahrer der Autofahrerin die Vorfahrt. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Roller knallte in die linke Seite des Fahrzeugs.

Der Mann stürzte auf den Asphalt und zog sich mehrere Knochenbrüche zu. Ein Rettungshubschrauber brachte den ihn in eine Münchner Klinik. Lebensgefahr besteht laut der Brucker Polizei aber nicht. Der Mann sei die ganze Zeit über ansprechbar gewesen.

Noch ist die Hauptstraße im Bereich der Kreuzung mit dem Kastanienweg gesperrt. Das werde aber nicht mehr lange andauern, so die Polizei.

tb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bis nach Mammendorf hinein zogen gestern Nachmittag Rauchwolken und Brandgeruch, als etwa 800 Meter außerhalb des Ortes eine landwirtschaftliche Strohballenpresse in …
Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Das Brucker Altstadtfest geht in die 21. Runde. Neu ist unter anderem die Festbeleuchtung. Der Innenstadtbereich ist ab heute Vormittag für drei Tage gesperrt. Bruck …
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Seit Mittwoch, 19. Juli, ist der 78-jährige Erdmann Lüth aus Gröbenzell vermisst. Der Mann, der unter Demenz leidet, ist mit einem Fahrrad unterwegs. 
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger
Eine Hundehalterin, deren beide Tiere wiederholt Spaziergänger und Jogger angefallen haben, wird Schwierigkeiten mit den Behörden bekommen, wenn sie ihre Vierbeiner …
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger

Kommentare