In Germering

Oboe aus Gymnasium verschwunden

 Aus dem Carl-Spitzweg-Gymnasium in Germering ist ein teures Musikinstrument verschwunden. Die zuständige Polizei bittet um Hinweise.

Gemering

Am Samstag wurde bekannt, dass die rund 3000 Euro teure Oboe bereits am Dienstag gestohlen worden sein muss. Man vermutet, dass der Langfinger an diesem Tag zwischen 8 und 11 Uhr zugegriffen hat. Das Instrument und auch die Aufbewahrungstasche, in der es sich befand, sind schwarz. Beides stammt von der Firma Bulgheroni, so die Germeringer Polizei. Hinweise auf den Dieb oder auf den Verbleib der Oboe werden unter der Telefonnummer (089) 8 94 15 70 erbeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einführung des Fundräder-Verleihs verzögert sich
Die Realisierung des geplanten Verleihsystems mit alten Fundrädern verzögert sich. Das ist im Verkehrssausschuss bekannt geworden.
Einführung des Fundräder-Verleihs verzögert sich
Stadtratssitzungen bald im Livestream?
Was die Stadt München kann, soll Bruck demnächst auch können. Zumindest wenn es nach den Stadträten Alexa Zierl und Florian Weber („Die Partei & frei“) geht: 
Stadtratssitzungen bald im Livestream?
Jamaika-Desaster: Abgeordnete bietet Telefon-Gespräche an
Nach dem Aus der Jaimaka-Sondierungen stellt die neue CSU-Abgeordnete aus dem Wahlkreis Bruck/Dachau eine große Verunsicherung in der Bevölkerung fest. Sie greift daher …
Jamaika-Desaster: Abgeordnete bietet Telefon-Gespräche an
Seniorenwohnen stößt auf geteiltes Echo
Die Idee für eine betreute Seniorenwohnanlage an der Staatsstraße 2027 – der sogenannten Panzerstraße – bei Kaltenberg ist im Gemeinderat auf ein geteiltes Echo …
Seniorenwohnen stößt auf geteiltes Echo

Kommentare