Polizeibericht

Fußgänger angefahren

Olching – Ein 25-jähriger Olchinger ist am Freitag gegen 21 Uhr in der J.-G.-Gutenberg-Straße von einem Auto erfasst worden.

Er wurde mit Kopfverletzungen ins Klinikum Großhadern transportiert. Laut Polizeibericht war der mit 1,5 Promille erheblich betrunkene Mann offensichtlich selbst schuld. Der 25-Jährige überquerte die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 30-jährige VW-Golf-Fahrer sah den dunkel gekleideten jungen Mann zu spät und konnte nicht mehr ausweichen. Er erfasste den Fußgänger frontal. Der Olchinger wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert Durch die Wucht des Aufpralls splitterte die Scheibe und es entstand eine Eindellung an der Dachkante des Pkw. Während das Unfallopfer betrunken war, stand der Autofahrer nicht unter Alkoholeinfluss. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde eine Sachverständige mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. Der Autofahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Am VW-Golf entstand Sachschaden von geschätzt 5000 Euro. Zeugen sollen sich unter Telefon (0 81 42) 2930 mit der Polizeiinspektion Olching in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der B2 bei Puchheim
Bei einem Unfall am frühen Montagnachmittag auf der B2 bei Puchheim-Ort ist der Fahrer eines Motorrads mit einem Mini-Cooper zusammen gestoßen.
Schwerer Unfall auf der B2 bei Puchheim
Jonas aus Fürstenfeldbruck
Jonas ist ein Sternenkucker. So werden Babys genannt, die mit dem Gesicht nach oben auf die Welt kommen. Eine echte Seltenheit im Kreißsaal – und jetzt wieder erlebt im …
Jonas aus Fürstenfeldbruck
Garagenanbau gerät in Brand
Aus bislang unbekannter Ursache ist am Montagvormittag ein Garagenanbau in Türkenfeld in Brand geraten. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff.
Garagenanbau gerät in Brand
Brücke in Germerswang muss erneuert werden
Die Brücke an der „Unteren Mühlstraße“ im Maisacher Ortsteil Germerswang ist in die Jahre gekommen. Eine Prüfung im Jahr 2016 ergab Schäden im Überbau und in den beiden …
Brücke in Germerswang muss erneuert werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.