Vorstandswahlen

Machtwechsel bei den Liberalen

Olching – Der FDP-Ortsverband hat seinen Vorstand neu gewählt.

Nachdem der langjährige Ortsvorsitzende Andreas Teichmann im vergangenen Jahr das Stadtratsmandats von Karin Stürzer übernommen hat, trat er nicht mehr für das Amt an. Er befasst sich im Stadtrat als Referent für Integration und Gleichstellungsfragen, Asyl und Migration mit vielen aktuellen Themen. Für den Posten des Ortsvorsitzenden stellte sich Teichmanns Stellvertreter Harald Rohne zur Verfügung. Er wurde ohne Gegenstimmen gewählt.

Der 54-jährige Wirtschaftsingenieur ist seit einigen Jahren in der Olchinger FDP aktiv. Seit der Zukunftskonferenz der Stadt im Jahre 2010 gestaltet er außerdem Bürgerbeteiligungsprojekte mit der Stadtverwaltung. Aktuelles Thema sind Optimierungsmaßnahmen in den Amperauen, deren Umsetzungsmöglichkeiten gerade von der Stadt geprüft werden. Neben der aktiven Einbindung der Bürger über transparente Information ist Rohne die Fokussierung der Stadt auf ihre Kernaufgaben ein wesentliches Anliegen.

Als stellvertretender Ortsvorsitzender wurde Jens Pape gewählt, Schatzmeister ist Christian Tietgen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
Shohao aus Maisach
Gaihong Wang und Yuzhi Li aus Maisach freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Ihre Shohao erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Die Hebamme notierte …
Shohao aus Maisach
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Die Serie von Anrufen falscher Polizeibeamten in der Region setzt sich fort. Insgesamt 21 telefonische Betrugsversuche dieser Art wurden der Kriminalpolizei …
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Brucker machen ihre City schmucker
Verkehr und Abgase sind zwar nicht aus der Innenstadt zu bekommen. Trotzdem versucht zumindest Franz Höfelsauer alles, um „die Verweildauer in Brucks City angenehmer zu …
Brucker machen ihre City schmucker

Kommentare