Stehen schon in den Startlöchern: Die 24-Stunden-Läufer machen sich heuer auf nach Hochfilzen in Österreich.

Lange Tour

24-Stunden-Lauf startet am Volksfest in Olching

Der 24-Stunden-Lauf hat bereits Tradition, allerdings gibt es heuer eine Besonderheit:

Olching –  Die 14 Teilnehmer, die sich aus Mitgliedern des TSV und des Wintersportvereins (WSV) Olching zusammensetzen, starten am Volksfestplatz. Los geht es am Donnerstag, 20. Juni, um 12 Uhr. Vize-Bürgermeisterin Maria Hartl (CSU) wird den Startschuss geben, die Läufer hoffen auch auf große Unterstützung von Zuschauern. Immerhin: Sie haben eine lange Tour vor sich.

Von Olchings Mitte geht es nach Hochfilzen in Österreich. Das Ziel hat einen besonderen Hintergrund: Der WSV, der heuer sein 50-jähriges Bestehen feiert, hat dort seit langer Zeit ein Bauernhaus in der Feistenau. In der Selbstversorgerhütte können sich Wander- und Wintersportfreunde zu verträglichen Preisen einnisten.

Fest in der Feistenau

Die 24-Stunden-Läufer müssen dorthin erst eine Strecke von 182 Kilometern zurücklegen. Gelaufen wird abwechselnd in Zweierteams mit einer Strecke von jeweils etwa fünf Kilometern. Es werden ununterbrochen zwei Läufer unterwegs sein, während sich die anderen in Begleitfahrzeugen ausruhen. Ankunft ist dann am Freitag im Laufe des Tages.

In Österreich stehen weitere Programmpunkte an. Am Samstag, 22. Juni, findet die „3. Anderl Landsberger Gedächtniswanderung“ statt, in Erinnerung an den langjährigen Leiter der Bergsportabteilung des WSV. Die Route führt auf das Spielberghorn. Bei aller körperlichen Anstrengung darf die Entspannung nicht zu kurz kommen: Am Abend werden die Honoratioren von Hochfilzen sowie alle Nachbarn zu einem Jubiläumsfest eingeladen. Am Sonntag klingt der Ausflug mit einer gemütlichen „Ausgehtour“ aus. Das Jubiläumsjahr des WSV ist damit aber noch nicht zu Ende: Bis zur großen Gala am 5. Oktober stehen noch das Sommerfest am 13. Juli mit Volleyballturnier und dann die große Jubiläumsbergtour des Vereins auf den Habicht in den Stubaier Alpen an.  gar

Anmeldung

Anmeldeschluss für die Wanderungen ist, sofern noch Plätze vorhanden, drei Tage vor jeder Tour. Informationen auf www.wsv-olching.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lamborghini rollt auf Schulgelände - der Hausmeister sieht rot
Für 350 000 Euro kaufen sich andere eine Wohnung. Ein 28-Jähriger hat ein Auto, das so teuer ist. Um es ausgiebig bewundern zu lassen, fuhr er aufs Schulgelände am …
Lamborghini rollt auf Schulgelände - der Hausmeister sieht rot
Wahl 2020: Bürgermeisterin lässt Vize Vortritt
Die Katze ist aus dem Sack: Sandra Meissner wird nicht mehr als Kottgeiseringer Bürgermeisterin kandidieren. Stattdessen könnte bei der Wahl 2020 ihr derzeitiger …
Wahl 2020: Bürgermeisterin lässt Vize Vortritt
David Alexander aus Fürstenfeldbruck
Über die Geburt ihres ersten Kindes freuen sich Bianca Nicu und Armando Bancila. Ihr Sohn David Alexander wurde jetzt im Brucker Klinikum geboren. Der Bub wog 3960 Gramm …
David Alexander aus Fürstenfeldbruck
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Im Frühjahr 2020 sind die Bürger auch in der Region Fürstenfeldbruck dazu aufgerufen, den Landrat, die Rathauschefs sowie Kreis,- Stadt,- und Gemeinderäte zu wählen: Am …
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck

Kommentare