+

Olching liegt im Zeitplan

Abriss hat begonnen: Abschied von alter Schule in Graßlfing

So manch einer denkt wehmütig an längst vergangene Grundschultage in diesen alten Mauern zurück, die bald ebenso der Vergangenheit angehören:

Graßlfing -  Die Abrissarbeiten an der Grundschule Graßlfing schreiten voran. Bald ist von dem alten Gebäude nichts mehr zu sehen. Bis zum Beginn des neuen Schuljahres sollen die gröbsten und lärmintensivsten Arbeiten erledigt sein. Danach wird der Schutt weggeschafft. Damit liegt laut Stadtbauamt Olching bisher alles im Zeitplan. Es ist allerdings nur der Anfang des Millionenprojektes: Die Grundschule wird einen Anbau erhalten und umgebaut. Die Kinder kommen übergangsweise in Containern unter. Zum Schuljahr 2020/21 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Germeringer Stadthalle lässt es im Jahr 2019 krachen
Zufrieden blickt Stadthallen-Leiterin Medea Schmitt auf das Kulturjahr 2018 zurück. Doch auch für das erste Halbjahr 2019 haben die Verantwortlichen wieder ein …
Die Germeringer Stadthalle lässt es im Jahr 2019 krachen
Josef musste lange um Liselotte werben – es hat sich gelohnt
60 Jahre Ehe, das ist keine Kleinigkeit. Lieselotte (83) und Josef (81) Saxinger konnten jetzt dieses seltene Jubiläum der Diamantenen Hochzeit feiern.
Josef musste lange um Liselotte werben – es hat sich gelohnt
Skatepark an der Brucker Feuerwache wird aufgemöbelt
Bei geübten Skateboardfahrern ist der Skatepark an der Feuerwache beliebt. Doch für Anfänger und jüngere Kinder ist er kaum geeignet. Nach Unfällen und Elternbeschwerden …
Skatepark an der Brucker Feuerwache wird aufgemöbelt
Posse um Markierung auf Maisachs neuer Umfahrung
Bis zu 20 000 Euro mehr muss die Gemeinde investieren, damit die Südumfahrung für den Verkehr freigegeben werden kann. Problem sind die Markierungen auf der Straße, die …
Posse um Markierung auf Maisachs neuer Umfahrung

Kommentare