+
Autobahn gesperrt: Die Geiselbullacher Feuerwehr holte den Fahrer aus dem kaputten Wagen. 

Feuerwehr im Einsatz

Autofahrer rast auf A8 gegen Mittelleitplanke

Die Geiselbullacher Feuerwehr hatte am Dienstagnachmittag einen Einsatz auf der A 8. Ein Autofahrer war in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs, als er auf Höhe der Anschlussstellen Dachau/Fürstenfeldbruck aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor. 

Olching – Er raste gegen die Mittelleitplanke und rutschte noch ein Stück weiter. Die Feuerwehr befreite den verletzten Fahrer aus dem Auto. Er kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Zeitweise mussten zwei Spuren der Autobahn gesperrt werden. Unterstützung erhielten die Geiselbullacher von der Graßlfinger Feuerwehr. Noch während des Einsatzes wurden die Retter zu einem weiteren Unfall mit einem Motorradfahrer alarmiert. Dieser befand sich aber nicht im Einsatzgebiet.  gar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bye Bye, Gus Backus! Es war mir eine Ehre
Gus Backus ist tot! Der Schlager-Star der 1960er-Jahre verstarb mit 81 Jahren in Germering. Tagblatt-Reporter Peter Loder erinnert sich an bemerkenswerte …
Bye Bye, Gus Backus! Es war mir eine Ehre
Der Mineralwasser-Minister der Fichten-Au
Wer heute am Edeka an der Otto-Wagner-Straße vorbeigeht, wird nicht ahnen, dass er einen quasi historischen Ort passiert. Denn dort, in der damals weit abgelegenen …
Der Mineralwasser-Minister der Fichten-Au
Randalierende Frau schlägt Polizisten 
Eine randalierende Frau hat zwei Polizisten leicht verletzt. 
Randalierende Frau schlägt Polizisten 
Schüler singen für die Opfer des Fliegerangriffs
Die Stadt hat mit einer Gedenkfeier an den verheerenden Bombenangriff der Alliierten vor 75 Jahren erinnert. Den Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter und Paul …
Schüler singen für die Opfer des Fliegerangriffs

Kommentare