1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Olching

Betrunkener pöbelt Passanten an

Erstellt:

Kommentare

Spektakuläre Verfolgungsjagd
Beispielfoto © dpa / Carsten Rehder

Ein volltrunkener 27-jähriger Olchinger hat am Samstag gegen 14 Uhr in der Dachauer Straße einen Passanten angepöbelt.

Olching - Der rief die Polizei, die den Mann dann aber vor Ort nicht mehr antraf. Dieser war nämlich torkelnd weiter gezogen. Gegen 15.45 Uhr ging dann bei der Polizei eine Mitteilung aus der Donaustraße ein, dass ein Betrunkener ins Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses uriniert habe. Jetzt konnte eine Streifenwagenbesatzung den 27-Jährigen dingfest machen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,0 Promille. Da der Mann nicht mehr in der Lage schien, sich sicher im Verkehr zu bewegen und ferner weitere Ausfälligkeiten zu befürchten waren, musste er den Rest des Tages und noch die halbe Nacht bei der Polizei seinen Rausch ausschlafen.

Auch interessant

Kommentare