+
Euro Münzen

Olching

Diebe brechen in Vereinsheime ein

Olching - Diebe sind in der Nacht auf Donnerstag in mehrere Vereinsheime in Olching eingestiegen. Der Sachschaden dürfte den Beutewert übersteigen.

Die Unbekannten suchten Vereinsheim südlich des Speedwaystadions heim, wie die Polizei berichtet. Angegangen wurden die Gebäude des VSG (Verein für Sport, Gymnastik und Rehabilitation), des WSV (Wintersportverein), der MSF (Motorsportfreunde) und des MSC (Motorsportclub).

Der Täter hebelte jeweils die Eingangstüren und teilweise auch Innentüren gewaltsam auf. Im Inneren entwendete er geringe Bargeldbeträge, welche er in Geldkassetten und Sparschweinen fand. Außerdem verschwand auch noch einen Laptop aus dem WSV-Heim. Den angerichtete Sachschaden an den Türen schätzt die Olchinger Polizei auf rund 2000 Euro. Hinweise an die Inspektion Olching unter Telefon (0 81 42) 29 30.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Eigentlich müsste die Gemeindebibliothek „Aktiv-Bücherei“ heißen, meinte der zuständige Kulturreferent Max Brunner nach der Präsentation im Gemeinderat. 
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Der Gemeinderat hat den Gewerbesteuerhebesatz erhöht: von 300 auf 315 Punkte.
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Straßensanierung wird teurer
Schlechte Nachricht für die Gemeinde und die Grundstücksbesitzer an der Brucker Straße: Die Sanierung der Straße im Osten wird sich verteuern. 
Straßensanierung wird teurer
Kanalgebühren sinken
Die Kanalgebühren für die Türkenfelder sinken. Ab März zahlen die Bürger pro Kubikmeter Abwasser nur noch 1,71 statt wie bisher 1,80 Euro. 
Kanalgebühren sinken

Kommentare