+
Beispielfoto: dpa

Im Multipark in Geiselbullach

Diebe stehlen Werkzeuge im Wert von 30 000 Euro

Olching - In der Nacht auf vergangenen Samstag waren Diebe auf der Großbaustelle „Multipark“ im Gewerbegebiet Geiselbullach aktiv. Bislang sind der Polizei drei Container-Einbrüche bekannt.

Die Täter parkten vermutlich an einem Feldweg neben der B 471, schnitten den Baustellenzaun auf, knackten die Schlösser zu den Containern und entwendeten Werkzeuge. Es wurden laut Polizei Bohrmaschinen, Winkelschleifer, Elektrosägen und Spezialwerkzeuge der Hersteller Makita, DeWalt und T-Drill gestohlen.

Der Gesamtschaden beträgt geschätzt bis zu 30 000 Euro.

Die Polizei Olching bittet um Hinweise, ob die nicht ganz so gebräuchlichen Werkzeuge der Firmen DeWalt und T-Drill jemanden zum Kauf angeboten wurden. Außerdem wird gefragt, ob jemand etwas an der B 471 auf Höhe der McDonalds-Werbetafel gegenüber der Ausfahrtspur Geiselbullach von Fürstenfeldbruck aus gesehen hat. Interessant für die Polizei wären Informationen über Fahrzeuge, die dort in der Nacht abgestellt waren oder dort unterwegs waren. Telefon: (08142) 2930.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schilderstrich: FFB = F-FB
Ein neuer Teil unserer Tagblatt-Glosse unter dem Titel „Ganz nebenbei“.
Schilderstrich: FFB = F-FB
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
„Fürstenfeldbruck sagt dem Einwegbecher den Kampf an“, sagte Oberbürgermeister Erich Raff bei der Vorstellung des „Brucker Bechers“.
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Olching - Extreme Niederschläge verhindern den für Mittwochabend geplanten Testspiel-Hit des SC Olching gegen die Bundesligisten vom FC Augsburg.
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Diese Schule kann Ellington und Metallica
Diese Schule swingt. Beim Sommerkonzert des Carl-Spitzweg-Gymnasiums in der Germeringer Stadthalle bewiesen Schüler und Lehrer, dass sie die im Jazz übliche Phrasierung …
Diese Schule kann Ellington und Metallica

Kommentare