Das Geld war für Geschenke bestimmt

Ehrliche Finder bringen Geldbeutel mit 1400 Euro zur Polizei

Ein Paar hat in Olching einen Geldbeutel mit 1400 Euro Bargeld gefunden.  Als sie ihn bei der Polizei abgaben, trafen sie dort den Besitzer. Er bedankte sich mit einem Finderlohn.

Olching -  Einen Geldbeutel mit über 1400 Euro Bargeld hat ein Olchinger Ehepaar in einem Supermarkt in Olching entdeckt. Am Samstag gaben sie ihn bei der örtlichen Polizei ab, da kam der Besitzer (53) des Geldbeutels mit seiner Frau in die Inspektion.

Er bedankte sich mit einem Finderlohn bei dem ehrlichen Pärchen. Das Geld war laut dem 53-Jährigen für Weihnachtsgeschenke seiner Kinder bestimmt.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Leopold aus Esting
Daniela und Sebastian Christoph aus Esting freuen sich gemeinsam mit dem vierjährigen Xaver über die Geburt von Baby Leopold. Der Bub war bei seiner Geburt im Brucker …
Leopold aus Esting
Neue Gemeinderäte vereidigt
Zwei neue Gemeinderäte der CSU musste Bürgermeister Martin Schäfer (UWG) vereidigen. Josef Schauer rückt für die verstorbene Barbara Maurer nach, Michael Schweyer für …
Neue Gemeinderäte vereidigt
Nach schwerem Unfall möchte die Gemeinde reagieren - kann aber nicht
Anfang Mai ist es auf der Kreisstraße 8 zwischen Maisach und Malching zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Motorradfahrer gekommen. …
Nach schwerem Unfall möchte die Gemeinde reagieren - kann aber nicht
Nur der dicke Bohrer kommt durch
Derzeit wird eine Trinkwasserleitung von Malching nach Germerswang verlegt. Das machte große Probleme, wie im Gemeinderat berichtet wurde. 
Nur der dicke Bohrer kommt durch

Kommentare