+
Präsentierten ihren Hof: die Landwirtsfamilie (v.l.) Franz und Christine Hartl sowie das Nachwuchslandwirtspaar Sabine und Josef Hartl. 

Tag des offenen Hofes 

Estinger Landwirtsfamilie öffnet Stalltüren für Besucher

Esting – Da war richtig was los auf dem Aussiedlerhof in Esting. Die Landwirtsfamilie Hartl freute sich über zahlreiche Besucher beim Tag des offenen Hofes.

Die Hartls nahmen als einzige Landwirte im Landkreis an der Aktion des Bayerischen Bauernverbands teil und öffneten am Sonntag von 10 bis 17 Uhr die Türen zu ihrem Bullenmastbetrieb und Hofladen.

In der Maschinenhalle wurden die Besucher kulinarisch von regionalen Erzeugern versorgt, zur Unterhaltung spielte die Einsbacher Blaskapelle auf. Nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Josef Steindlmüller, umrahmt vom Brucker Landfrauenchor, gab es Kutschfahrten sowie Hofführungen und weitere Führungen über Feld und Flur.

Die Hartls bauen das Futter für die Bullen auf den eigenen Feldern an. Rund um den Hof wächst, neben vielen Kartoffelsorten, was im Hofladen an Salaten und Gemüse verkauft wird. Was die Hartls nicht selbst für ihren Hofladen produzieren, liefern Erzeuger aus der Region. In ihrer alten Hofstelle in Esting hält die Landwirtsfamilie Freiland- und Bodenhaltungshühner. (akk)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brucker (27) überschlägt sich mit Auto
Ein 27-jähriger Brucker hat sich zwischen Landsberg am Lech und Pürgen (Kreis Landsberg) mit seinem Auto überschlagen. Er war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn …
Brucker (27) überschlägt sich mit Auto
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der Suche.
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Saatkrähen ärgern die Gernlindner
Auch in Gernlinden sorgen Saatkrähen für Ärger. In der Bürgerversammlung wurde über den Lärm und Kot der Vögel geschimpft. Die Belastung für die Anwohner sei enorm, …
Saatkrähen ärgern die Gernlindner
Plakat-Frevel in Gröbenzell
Fassungslosigkeit beim Interessenverein Gröbenzell (IVG): Auf Plakaten, mit denen er zu seinem Bayerischen Abend einlädt, wurden Abgesagt-Aufkleber angebracht. Der IVG …
Plakat-Frevel in Gröbenzell

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare