+

In Olching

Feuerwehr schüttelt Katze von Baum

Sie ist auf dem Bild nur als dunkler Fleck in den rechten oberen Wipfeln zu erkennen, fast wie ein Vogelnest: Eine Katze ist am Olchinger Roßhaupterplatz auf einen Baum geklettert.

Olching -  Das Tier traute sich alleine nicht mehr hinunter. Ein Passant alarmierte die Feuerwehr. Diese versuchte zunächst die Rettung mit einer Leiter. Das klappte allerdings nicht. So spannten die Retter ein Sprungtuch – bestehend aus einer Rettungsdecke – und schüttelten den Baum vorsichtig. Schließlich sprang das Tier auf die Decke. Die Besitzerin nahm ihren Liebling unverletzt und glücklich entgegen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fursty: Kündigung des Planers ist Weckruf
Die Kündigung des Konversions-Managers im Rathaus ist für Stadträtin Alexa Zierl ein deutlicher Weckruf. Er sei nur die Spitze des Eisbergs, sagt die parteifreie …
Fursty: Kündigung des Planers ist Weckruf
Kandidaten kritisieren Stammstrecken-Pläne
Die Top-Kandidaten der etablierten Parteien trafen sich in Gröbenzell zu einer Diskussionsrunde. Der Landtagswahlkampf ist im vollen Gange.
Kandidaten kritisieren Stammstrecken-Pläne
Er war tief mit seiner Heimat und den Vereinen verwurzelt
Josef Huber saß insgesamt 21 Jahre lang für die freien Wähler (FWG) Gemeinde- und Stadtrat. Noch länger, nämlich 60 Jahre, war er Mitglied des Männerchors – davon 58 …
Er war tief mit seiner Heimat und den Vereinen verwurzelt
Parkproblem nur schwer zu lösen
Parkende Autos sorgen für Unmut in Grafrath. Betroffen sind vor allem die Amperbrücke an der Nikolauskapelle im Ortsteil Wildenroth und die Jesenwanger Straße.
Parkproblem nur schwer zu lösen

Kommentare