Vorarbeiten für Straßenbau beginnen

Für Olchings Süd-Umgehung werden Bäume gefällt

Es geht los: An diesem Montag beginnen die Vorarbeiten für den Bau der Südwest-Umgehung. Dafür sind umfangreiche Rodungsarbeiten nötig. Die Römerstraße nach Esting wird gesperrt.

Olching– Das mit dem Bau der Umgehung beauftragte Staatliche Bauamt Freising führt die Verkehrssicherheit als Grund für die Sperrung an. Sie beginnt am heutigen Montag und soll bis Freitag, 3. November, dauern. Der Verkehr von Olching kommend nach Esting wird über den Hagn-Kreisel und die Schloßstraße geleitet. Auch Busse müssen andere Routen fahren. Infos dazu gibt es an den Haltestellen oder in den Bussen. Der Verkehr auf der Staatsstraße nach Maisach und Olching wird aufrecht erhalten. Es wird eine Ampel aufgestellt.

Der eigentliche Bau der zwei Kilometer langen Umfahrung soll im Sommer 2018 beginnen. Dabei werden unter anderem drei neue Brücken gebaut.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Regensburg - Malina Klaar, die vermisste Studentin aus dem Raum Fürstenfeldbruck, ist tot. Sie wurde nur 20 Jahre alt. Alles spricht für einen tragischen Unfall. Die …
Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Schon immer kamen Fremde – und blieben
Heute ist der internationale Tag der Migranten. Doch das Thema Zuwanderung ist so alt wie die Menschheit selbst. Auch der Landkreis ist seit tausenden von Jahren Ziel …
Schon immer kamen Fremde – und blieben
Justus aus Gernlinden
Annika und Karl Braun aus Gernlinden freuen sich über ihr erstes Kind. Ihr Justus erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Am Tag seiner Geburt wog er 3090 …
Justus aus Gernlinden
Vorfahrtsregelung stört Anwohner
Auch mit der zunehmenden Abgas- und Feinstaubbelastung begründen drei Familien aus dem Kreuzungsbereich Parsberg- und Kapellenstraße ihren Antrag an den Gemeinderat, die …
Vorfahrtsregelung stört Anwohner

Kommentare