Bike in zwei Teile gerissen

Olchinger (33) stirbt bei Motorradunfall in Tirol

Ein 33-Jähriger aus Olching im Landkreis Fürstenfeldbruck hat sich bei einem Motorradunfall kurz hinter der deutsch-österreichischen Grenze tödlich verletzt.

Breitenwang/Olching - Bei einem schrecklichen Unfall an der deutsch-österreichischen Grenze ist ein 33-jähriger Olchinger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Jede Hilfe kam zu spät, die Retter konnten nichts mehr für ihn tun. Der Biker fuhr Samstagmittag auf der Plansee Landesstraße von Ettal in Richtung Reutte. In einer lang gezogenen Linkskurve bei Breitenwang war er laut Polizei wohl zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle. 

Die Maschine geriet ins rechte Straßenbankett und dann ins Schleudern. Der Fahrer wurde mitsamt seinem Motorrad über eine etwa drei Meter hohe Böschung katapultiert und blieb regungslos im Straßengraben liegen. Das Motorrad wurde etwa zehn Meter weiter in ein Bachbett geschleudert und zerbrach in zwei Teile. Ein entgegenkommender deutscher Autofahrer sah das Wrack, hielt an und fand den Olchinger. Der 33-Jährige starb noch vor Ort.

Bei einem Unfall in München ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er prallte mit seinem Bike gegen ein Auto. Rettungskräfte und Notarzt waren im Einsatz.

gar

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Seeger

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zu viel Ruß: Kamin fängt Feuer
Kamine leiten gefährliche Abgase und Ruß ins Freie und schützen so Gebäude und ihre Bewohner. In Gröbenzell fing ein Kamin nun Feuer.
Zu viel Ruß: Kamin fängt Feuer
Felix aus Fürstenfeldbruck
Der zweite Sohn von Nicole Streitwein und Christopher Seidel kam jetzt im Kreisklinikum Fürstenfeldbruck zur Welt. Nach der Geburt wurden bei Felix Jürgen eine Größe von …
Felix aus Fürstenfeldbruck
CSU-Fraktion will Thomas Karmasin wieder ins Rennen um den Posten als Landrat schicken
Bei einer Klausurtagung am Wochenende hat die CSU-Fraktion im Brucker Kreistag einstimmig dafür votiert, Thomas Karmasin für die Kommunalwahl 2020 erneut als …
CSU-Fraktion will Thomas Karmasin wieder ins Rennen um den Posten als Landrat schicken
Computervirus legt Klinik lahm - Rettungswagen können Krankenhaus wieder anfahren
Das Klinikum Fürstenfeldbruck läuft im Krisen-Modus. Ein Computer-Virus hat sämtliche Rechner und Server befallen. Die Kripo ermittelt. Klinik-Vorstand gibt Neuigkeiten …
Computervirus legt Klinik lahm - Rettungswagen können Krankenhaus wieder anfahren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion