Er wollte eine Speicherkarte klauen

Zu Fuß: Kassiererin jagt Ladendieb

Olching - Eine ungewöhnliche Verfolgungsjagd ereignete sich am Samstagnachmittag in Olching. Ein 31-Jähriger wollte eine Speicherkarte klauen, woraufhin ihm die Kassiererin hinterher rannte.

Als ein 31-jähriger Mann am Samstagnachmittag an der Kasse eines Elektromarktes in Olching stand, forderte ihn die Mitarbeiterin auf, eine Speicherkarte im Wert von 300 Euro zu bezahlen, die er bei sich hatte. Doch anstatt seinen Geldbeutel herauszuholen, ergriff er die Flucht.

Sofort nahm die Mitarbeiterin und auch der Marktleiter die Verfolgung auf -  zu Fuß. Bereits nach einer kurzen Laufstrecke konnten die beiden den langsamen Dieb einholen und festhalten. Die Speicherkarten hatte der Täter zuvor auf der Flucht weggeworfen.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbekannter verwüstet in Geltendorf fünf Autos
In der Nacht auf Sonntag sind am Bahnhof in Geltendorf auf dem südlichen Parkplatz insgesamt fünf Pkw verwüstet worden. 
Unbekannter verwüstet in Geltendorf fünf Autos
Germering: Ein Lauf mit vielen Überraschungen
Der Germeringer Stadtlauf ist immer für Überraschungen gut. Ob mit internationalen Teilnehmern und ambitionierten Lokalmatadoren, alten Bekannten und vielen neuen …
Germering: Ein Lauf mit vielen Überraschungen
S-Bahn-Bündnis appelliert an Bürgermeister
Zeitnah und viergleisig soll der Ausbau der S4 erfolgen. Diese Forderung des Bündnisses „S4-Ausbau jetzt“ wird nun mit einem Plakat untermauert, das von Bahnhof zu …
S-Bahn-Bündnis appelliert an Bürgermeister
Südumfahrung auf den Weg gebracht
Gegen zwei Stimmen der Grünen (begründet mit der vorgesehenen Anbindung der Alten Brucker Straße) hat der Gemeinderat die Südumfahrung offiziell auf den Weg gebracht: …
Südumfahrung auf den Weg gebracht

Kommentare